präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Neuauflage des Europapokalfinals

FC Bayern Legends treten am 28. März bei Leeds United an

Increase font size Schriftgröße

Das wird ein ganz besonderer Fußball-Leckerbissen: Am Samstag, 28. März, spielt das Legenden-Team des FC Bayern gegen die Auswahl von Leeds United. 45 Jahre nach dem Endspiel im Europapokal der Landesmeister von 1975 in Paris kommt es an der Elland Road (15 Uhr Ortszeit) zur Neuauflage der denkwürdigen Begegnung. Durch Tore von Franz „Bulle“ Roth und Gerd Müller gewann der FCB damals mit 2:0 und sicherte sich somit zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte den europäischen Meistercup.

Erlös geht an einen guten Zweck

In Leeds werden die beiden Klubs nicht nur an das damalige Finale erinnern, beim Wiedersehen im freundschaftlichen Rahmen geht es auch um den guten Zweck. Den Erlös der Partie spenden beide Mannschaften an die Leeds United Foundation für mehrere wohltätige Aktionen.

Im Endspiel des Europapokals der Landesmeister bezwang der FC Bayern im Mai 1975 Leeds United mit 2:0 👇

„Das Europapokalfinale von 1975 war zweifelsohne ein denkwürdiges Spiel für beide Klubs“, sagt Giovane Élber, der Repräsentant des Legenden-Teams der Münchner. „Ich bin sehr froh, dass unsere Legenden zu dieser Neuauflage nach Leeds reisen werden. Zudem passt der Termin perfekt: Denn Leeds United wurde erst im vergangenen Jahr 100 Jahre, der FC Bayern feiert am 27. Februar sein 120. Vereinsjubiläum.“

Élber, Lúcio, Demichelis und Co. beim FC Bayern dabei

Neben dem einstigen Bayern-Torjäger und Champions League-Sieger Élber haben viele weitere Ex-Stars des deutschen Rekordmeisters ihre Teilnahme zugesagt, darunter die brasilianischen Weltmeister Lúcio und Paulo Sérgio, die Vizeweltmeister Martín Demichelis (Argentinien) und Zé Roberto (Brasilien) sowie Champions League-Sieger Carsten Jancker. Darüber hinaus stehen Jörg Butt, Marcel Witeczek, Markus Schupp, Michael Sternkopf, Michael Tarnat, Zvjezdan Misimović und Carsten Lakies im Kader des FC Bayern. Betreut wird das Team von Bayerns langjährigem Kapitän und Weltmeister Klaus Augenthaler.

Aber auch auf Seiten des dreifachen englischen Meisters und zweifachen Europacup-Finalisten aus Leeds kann sich die Spielerliste sehen lassen: So werden die Jermaine Beckford, Luciano Becchio, Olivier Dacourt und Lee Bowyer gegen die Bayern antreten. Das Team wird betreut vom Meister-Coach von 1992 Howard Wilkinson sowie vom ehemaligen Rekordspieler von Arsenal London und irischen Nationalspieler David O'Leary.

Sepp Maier: „Eine großartige Idee!“

Auch wenn die damaligen Spieler des 2015 verstorbenen Europacupsieger-Trainers Dettmar Cramer um Franz Beckenbauer, Gerd Müller, Franz Roth, Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß nicht mehr selbst auf dem Platz stehen werden, sind sie begeistert von der Neuauflage des Europacup-Finales von 1975. Sepp Maier, der in Paris damals unbezwingbare Torhüter der Bayern, sagt: „Ich finde es eine großartige Idee, dass es 45 Jahre nach unserem Finale und anlässlich der beiden Vereinsjubiläen im März zu einem Freundschaftsspiel der Klub-Legenden beider Teams in Leeds kommt.“

Alle Infos zu den FC Bayern Legends 👇

Themen
Weitere Inhalte