präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Intensive Spielformen & Akrobatik

Die Vorbereitung auf Dortmund hat begonnen

Increase font size Schriftgröße

Bei strahlendem Sonnenschein startete der FC Bayern am Dienstagvormittag die Vorbereitung auf den Klassiker. Da unter der Woche kein Spiel ansteht, haben die Münchner fünf Tage Zeit, um sich auf das Duell mit Borussia Dortmund am kommenden Samstag (18:30 Uhr) einzustellen.

📸 In der Galerie seht ihr die Bilder des Trainings:

Nach einem trainingsfreien Tag am Montag nutzte Hansi Flick die erste Einheit bereits, um taktische Elemente einzustudieren. Die Belastung kam jedoch keinesfalls zu kurz. Bei verschiedenen Spielformen mit zahlreichen Umschaltsituationen ging es mit größter Leidenschaft und höchster Intensität zur Sache. Weil Joshua Kimmich, Thomas Müller, Serge Gnabry und Eric Maxim Choupo-Moting danach immer noch nicht genug hatten, lieferten sie sich zum Abschluss noch einen akrobatischen Wettkampf im Fußballtennis. Die Bayern sind gut drauf und heiß auf den Klassiker!

Thomas Müller will fit werden für den Samstag und ruhte daher am Montag nicht:

Weitere Inhalte