Bayern starten frisch in die Trainingswoche

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Frisch ans Werk! Nach zwei freien Tagen, die Hansi Flick seinem Team nach der starken Leistung im Klassiker gegen den BVB gegönnt hatte, begann der FC Bayern am Dienstag seine Vorbereitungen auf das Auswärtsspiel am Samstag in Bremen. Voller Energie und bestens gelaunt startete der Rekordmeister in die Trainingswoche, zu deren Auftakt einige intensive Pass- und Positionsübungen auf dem Plan standen.

📸 Hier seht ihr, wie das Training ablief:

Gute Nachrichten gab es beim Personal: Nachdem Benjamin Pavard das Duell mit dem BVB aufgrund von Trainingsrückstand verpasst hatte, machte der Franzose weiter Fortschritte in Sachen Fitness und konnte erneut das komplette Mannschaftstraining absolvieren. Der zuletzt angeschlagen ausgewechselte Jérôme Boateng konnte auch schon wieder Teile der Einheit absolvieren. Außerdem setzten Tanguy Nianzou, Malik Tillman und Douglas Costa ihr persönliches Aufbautraining fort.

Der Sieg am Wochenende gegen Dortmund sorgte bei allen Roten für gute Laune:


Diesen Artikel teilen