Rahmenkalender für U19 und U17 terminiert

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nach über neun Monaten und dem Abbruch der vergangenen Saison werden die U19- und U17-Auswahlen des FC Bayern wieder in den Spielbetrieb einsteigen. Die Nachwuchsteams messen sich bald wieder in den Junioren-Bundesligen. fcbayern.com hat die Rahmentermine zusammengefasst.

21 Spieltage angesetzt

Durch den ausgesetzten Abstieg und den gleichzeitigen Aufstieg aus den zweithöchsten Spielklassen ergeben sich in der A-Junioren-Bundesliga in der neuen Saison unterschiedliche Staffelgrößen und Anzahl an Spieltagen. Für die U19 des FCB rund um Neu-Trainer Danny Galm startet die Saison am 15. August in der Staffel Süd/Südwest. Neun Monate später wird die Spielzeit mit dem Finale um die Deutsche Meisterschaft beendet, welches am 29. Mai 2022 ausgetragen wird. Vorerst legte der DFB einen Kalender von 21 Rahmenspieltagen fest, bei denen alle Mannschaften jeweils einmal gegeneinander antreten. Das Finale um den U19-DFB-Pokal wird am 20. Mai 2022 ausgetragen.

Premiere für Trainerduo

Die Saison der U17 beginnt ebenfalls am 15. August 2021 und endet mit dem Finale um die Deutsche B-Junioren-Meisterschaft am 8. Mai 2022. Wie bei der U19 treten auch hier alle Mannschaften jeweils einmal gegeneinander an. Für Alexander Moj und Halil Altintop wird es die erste Saison als Trainerduo des FC Bayern in der B-Junioren-Bundesliga sein. Beide übernahmen zur neuen Saison den Posten von Danny Schwarz.

So läuft die Vorbereitung der U17-Junioren: