Sadio Mané FC Bayern

„Herausragender“ Mané lässt Bayern-Herzen höherschlagen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Beinahe hätte die Überschrift für diese Geschichte „Hattricker Mané lässt Bayern-Herzen höherschlagen" lauten müssen. Zweimal machten dem 30-jährigen Neuzugang jedoch beim 5:3-Erfolg über RB Leipzig im DFL-Supercup Abseitspfiffe einen Strich durch die Rechnung. Nichtsdestotrotz kann das erste Pflichtspiel des Senegalesen im FC Bayern-Trikot als Traumdebüt bezeichnet werden, denn nach 31 Minuten jubelte Sadio Mané über seinen ersten Pflichtspieltreffer für den FCB.

Mané strahlte nach dem Schlusspfiff beim Interview: „Ich bin wirklich sehr, sehr glücklich, den ersten Titel mit Bayern geholt zu haben. Ich habe schon am ersten Tag gesagt, dass hier ein Traum wahr wird. Ich bin sehr glücklich, dass ich Teil dieses Teams bin." Nach einer herrlichen Kombination über den ebenfalls fabelhaft aufspielenden Jamal Musiala und Torschütze Serge Gnabry schoss Mané per Linksschuss souverän zum zwischenzeitlichen 2:0 ein.

Sadio Mané, FC Bayern
Herzlichen Glückwunsch zum ersten Pflichtspieltreffer, Sadio!

Nagelsmann: „Er hat eine herausragende Qualität"

„Es war eine sehr gute Leistung von ihm", lobte Chefcoach Julian Nagelsmann seinen Offensivmann nach Schlusspfiff in den höchsten Tönen. „Er ist ein demütiger und auf dem Boden gebliebener Spieler. Er tut uns extrem gut - auch in der Kabine. Er hat eine herausragende Qualität und ist ein herausragender Typ." Seine Stärke demonstrierte der kürzlich erneut zu „Afrikas Fußballer des Jahres" gekürte Wirbelwind bereits auf der Audi Summer Tour im Testspiel gegen D.C. United. Per Strafstoß erzielte Mané in Washington sein erstes Tor für den deutschen Rekordmeister überhaupt. Hoffentlich das erste von vielen in naher Zukunft.

Mané hat viel vor. „Es gibt noch einiges, das wir verbessern können. Aber das ist ganz normal, weil wir uns gerade am Beginn der Saison befinden. Jetzt ist es wichtig, dass wir unsere Lehren aus dem Spiel ziehen und die Fehler nicht noch einmal machen. Das Wichtigste heute war, dass wir gewonnen haben." Am kommenden Freitag, am 5. August um 20:30 Uhr, wollen die Bayern um Hoffnungsträger Mané nachlegen. Dann geht es im Bundesliga-Eröffnungsspiel nach Frankfurt - und dem Stürmer gelingt bei seiner Bundesliga-Premiere vielleicht schon der dritte Treffer im dritten Bayern-Einsatz.

Alle Infos zum Supercup-Sieg 👇


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen