10-trainingsauftakt-nicht-wm-fahrer-221128-mel

Kleine Bayern-Gruppe startet in die Winter-Trainingsphase

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Willkommen zurück, Männer! Während ein Großteil des Kaders bei der Weltmeisterschaft in Katar im Einsatz ist, nahm eine kleine Gruppe von Bayern-Profis am Montag wieder das Training auf. Nachdem sie sich zuvor zwei Wochen lang im Urlaub erholen konnten, kehrten Ryan Gravenberch, Marcel Sabitzer, Mathys Tel, Paul Wanner sowie Keeper Johannes Schenk auf den Trainingsplatz an der Säbener Straße zurück, wo sie eine gemeinsame Übungseinheit mit den Amateuren des deutschen Rekordmeisters absolvierten. Sven Ulreich fehlte beim Auftakt noch, wird aber ab Dienstag zu der Übungsgruppe hinzustoßen.

Hier gibt es die Bilder vom Trainingsauftakt:

Bis zum 9. Dezember dauert die nun anstehende zweiwöchige Trainingsphase für Sabitzer und Co., dann geht es in die wohlverdiente Winterpause. Parallel zum Geschehen auf dem Rasen werden zudem die Langzeitverletzten Sadio Mané (OP am Wadenbeinköpfchen), Lucas Hernández (Kreuzbandriss) und Bouna Sarr (Knie-OP) in den kommenden Tagen ihr Reha-Programm im Leistungszentrum vorantreiben. Ab dem 3. Januar 2023 beginnen die Bayern dann mit der Vorbereitung auf die Rückrunde.

Hier gibt es die Infos zum Winter-Fahrplan der Bayern:


Weitere news