1. Tor
    55'Patrik Schick
Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
Ergebnis
15
FC Bayern
FC Bayern München
(0:5)
  1. Tor
    4'Lewandowski
  2. Tor
    30'Lewandowski
  3. Tor
    34'Thomas Müller
  4. Tor
    35'Serge Gnabry
  5. Tor
    37'Serge Gnabry
  1. Tor
    4'Lewandowski
  2. Tor
    30'Lewandowski
  3. Tor
    34'Thomas Müller
  4. Tor
    35'Serge Gnabry
  5. Tor
    37'Serge Gnabry
  6. Tor
    55'Patrik Schick
Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
Ergebnis
15
FC Bayern
FC Bayern München
(0:5)
  1. Auswechslung
    46'Edmond Tapsoba für Paulinho
  2. Auswechslung
    65'Amine Adli für Moussa Diaby
  3. Auswechslung
    65'Karim Bellarabi für Jeremie Frimpong
  4. Auswechslung
    80'Lucas Alario für Patrik Schick
  5. Auswechslung
    80'Panagiotis Retsos für Florian Wirtz
Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
Ergebnis
15
FC Bayern
FC Bayern München
(0:5)
  1. Auswechslung
    41'Josip Stanišić für Alphonso Davies
  2. Auswechslung
    46'Marcel Sabitzer für Leon Goretzka
  3. Auswechslung
    65'Jamal Musiala für Lewandowski
  4. Auswechslung
    65'Kingsley Coman für Thomas Müller
  5. Auswechslung
    73'Omar Richards für Süle
  1. Auswechslung
    41'Josip Stanišić für Alphonso Davies
  2. Auswechslung
    46'Edmond Tapsoba für Paulinho
  3. Auswechslung
    46'Marcel Sabitzer für Leon Goretzka
  4. Auswechslung
    65'Amine Adli für Moussa Diaby
  5. Auswechslung
    65'Karim Bellarabi für Jeremie Frimpong
  6. Auswechslung
    65'Jamal Musiala für Lewandowski
  7. Auswechslung
    65'Kingsley Coman für Thomas Müller
  8. Auswechslung
    73'Omar Richards für Süle
  9. Auswechslung
    80'Lucas Alario für Patrik Schick
  10. Auswechslung
    80'Panagiotis Retsos für Florian Wirtz
Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
Ergebnis
15
FC Bayern
FC Bayern München
(0:5)
Stadion/ZuschauerzahlBayArena, Leverkusen29542 Zuschauer
icon

Bayer vs. Bayern! Alle Infos zum Spitzenspiel im Vorbericht

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Mehr Spitzenspiel geht nicht! Am Sonntagnachmittag tritt der Bundesliga-Tabellenführer FC Bayern beim ärgsten Verfolger Bayer 04 Leverkusen an (ab 15:30 Uhr im Liveticker und kostenfreien Webradio auf fcbayern.com) . „Das wird ein tolles Spiel", blickte FCB-Präsident Herbert Hainer auf die Partie voraus: „Es gibt diese Rivalität zwischen Leverkusen und Bayern. Jetzt sind beide vorne, beide punktgleich -- und dann kommt am Sonntag dieses Spiel. Ich freue mich riesig drauf." Es ist also alles angerichtet für den Kracher am 8. Spieltag -- im Vorbericht gibt es die wichtigsten Informationen zur Partie:

In der Galerie seht ihr, wie das Abschlusstraining der Bayern vor dem Auswärtsspiel in Leverkusen verlaufen ist:

Die Ausgangslage des FC Bayern

Auch bei Bayern-Coach Julian Nagelsmann ist die Vorfreude auf das Gipfeltreffen natürlich groß: „Es sind besondere Spiele, wenn zwei Teams tabellarische Nachbarn und gut drauf sind", verriet der 34-Jährige den Medienvertretern am Freitag im Pressetalk: „Bayern gegen Bayer waren immer spannende Spiele." Vor der Neuauflage des Prestigeduells stimmt die Form seines Teams nach zuletzt neun Siegen aus den jüngsten zehn Pflichtspielen -- auch trotz der unglücklichen 1:2-Niederlage gegen Frankfurt unmittelbar vor der Länderspielpause. Diese habe man noch einmal inhaltlich aufgearbeitet und daher nun „am Sonntag die Chance, den nächsten Schritt zu machen und uns weiterzuentwickeln", so Nagelsmann weiter.

Zumal die Münchner auch größtenteils noch einmal Selbstbewusstsein bei ihren Nationalmannschaften tanken konnten. „Ich bin sehr positiv gestimmt, was unsere Mannschaft angeht", sagte Präsident Hainer. „Wenn ich die Spieler bei der Nationalmannschaft gesehen habe, dann denke ich mir, werden wir das Spiel gewinnen."

Ein Spitzenspiel in Leverkusen ist für die Bayern keine ungewohnte Situation. Vor zehn Monaten hatten sie dort dank Robert Lewandowski das bessere Ende für sich:

Der Gegner Bayer 04 Leverkusen

Unter ihrem neuen Trainer Gerardo Seoane zeigt sich Leverkusen derzeit in blendender Verfassung. 16 Punkte nach sieben Spielen bedeuten den besten Bundesliga-Start seit acht Jahren. Zudem reihte die Werkself seit der bislang einzigen Saisonniederlage -- dem dramatischen 3:4 gegen Dortmund Mitte September -- fünf Pflichtspielsiege in Serie aneinander und geht demenentsprechend mit breiter Brust in das Gipfeltreffen: „Es ist ein Topspiel, auf das jeder Einzelne heiß ist! Wir wollen es mit der gleichen Leistung und dem gleichen Engagement bestreiten wie die vergangenen Partien", erklärte Verteidiger Jonathan Tah.

Insbesondere die Leverkusener Offensive um Shootingstar Florian Wirtz begeistert aktuell die Liga. An fast der Hälfte (9) der 20 Saisontore war der 18-Jährige direkt beteiligt. „Wirtz hat eine herausragende Statistik", mahnte Nagelsmann und warnte eindringlich vor den pfeilschnellen Bayer-Angreifern: „Sie haben fünf Spieler, die über 35 km/h laufen. Die Gang ist nicht gerade langsam." Doch wenngleich die 20 Treffer zu diesem Zeitpunkt auch ein neuer Vereinsrekord für die Rheinländer sind, fehlen Bayer aber aktuell noch genau vier Tore auf die Bayern in der Tabelle: Um Platz eins zu erobern, bräuchte Leverkusen also einen Sieg -- und den traut Seoane seinem Team zu. „Wir stellen an uns den Anspruch, gegen Topteams bestehen zu können. Gegen Dortmund haben wir uns eine Niederlage eingefangen. Das wollen wir gegen die Bayern besser machen."

Hier gibt es die wichtigsten Aussagen von Julian Nagelsmann zu dem Topspiel der Bundesliga zum Nachlesen:

Das Personal für Bayer vs. Bayern

Personell kann Nagelsmann nahezu aus dem Vollen schöpfen. Neben dem gesperrten Benjamin Pavard steht einzig der am Knie verletzte Sven Ulreich nicht zur Verfügung.

Auch die Hausherren sind personell gut aufgestellt. Einzig Timothy Fosu-Mensah (Wiederaufbau-Training nach Kreuzbandriss) und Julian Baumgartlinger (Kreuzbandverletzung) stehen nicht zur Verfügung, dafür könnte Edmond Tapsoba nach Syndesmosebandriss in den Kader zurückkehren.

Das sagen die Trainer

Julian Nagelsmann: „Es wird interessant. Leverkusen spielt eine sehr gute Runde, hat sich gut entwickelt. Sie haben über mehrere Jahre schon eine gute Mannschaft, sind eine gute Einheit geworden und haben einen guten Geist entwickelt. Das sieht man auch in den Ergebnissen. Sie haben zuletzt fünf Siege in Folge geholt und überzeugend gespielt. Wir müssen auswärts einen sehr, sehr guten Tag erwischen und eine gute Leistung bringen -- das trauen wir uns aber auf jeden Fall zu. Auch tabellarisch hat es natürlich eine gewisse Bedeutung, daher freuen wir uns auf das Spiel."

Gerardo Seoane (Trainer Bayer 04 Leverkusen): „Wir nehmen dieses Spiel als Referenz, um anschließend zu wissen, wo wir momentan gegenüber der besten Mannschaft Deutschlands stehen. Alle Spieler müssen sich diszipliniert verhalten. Gegen Bayern darfst du nicht viel zulassen. Wir müssen uns in schwierigen Momenten unterstützen und wissen, dass es unsererseits eine gute Leistung braucht. Diesen Anspruch haben wir aber auch an uns selbst. Wir wollen vielmehr mutig und aggressiv auftreten, gleichzeitig aber das Verständnis haben, gegen so einen Gegner auch mal tief zu verteidigen."

Hier gibt es die Zahlen und Fakten zum Gastspiel in der BayArena:


Diesen Artikel teilen