12_VfBFCB_211214_DON
12_VfBFCB_211214_DON
Di, 14.12.21, 18:30 Uhr
·
Bundesliga, 16. Spieltag
    Stuttgart
    VfB Stuttgart
    05
    FC Bayern
    FC Bayern München
    (0:1)
    1. Tor
      40'Serge Gnabry
    2. Tor
      53'Serge Gnabry
    3. Tor
      69'Lewandowski
    4. Tor
      72'Lewandowski
    5. Tor
      74'Serge Gnabry
    1. Tor
      40'Serge Gnabry
    2. Tor
      53'Serge Gnabry
    3. Tor
      69'Lewandowski
    4. Tor
      72'Lewandowski
    5. Tor
      74'Serge Gnabry
    Di, 14.12.21, 18:30 Uhr
    ·
    Bundesliga, 16. Spieltag
    1. gelbe Karte
      64'Atakan Karazor
    Stuttgart
    VfB Stuttgart
    05
    FC Bayern
    FC Bayern München
    (0:1)
    1. gelbe Karte
      55'Alphonso Davies
    1. gelbe Karte
      55'Alphonso Davies
    2. gelbe Karte
      64'Atakan Karazor
    Di, 14.12.21, 18:30 Uhr
    ·
    Bundesliga, 16. Spieltag
    1. Auswechslung
      63'Silas für Tanguy Coulibaly
    2. Auswechslung
      63'Chris Führich für Philipp Förster
    3. Auswechslung
      75'Wahidullah Faghir für Orel Mangala
    4. Auswechslung
      84'Alexis Tibidi für Omar Marmoush
    Stuttgart
    VfB Stuttgart
    05
    FC Bayern
    FC Bayern München
    (0:1)
    1. Auswechslung
      27'Sané für Kingsley Coman
    2. Auswechslung
      75'Tillman für Serge Gnabry
    3. Auswechslung
      75'Tanguy Nianzou für Roca
    4. Auswechslung
      78'Thomas Müller für Cuisance
    5. Auswechslung
      78'Omar Richards für Alphonso Davies
    1. Auswechslung
      27'Sané für Kingsley Coman
    2. Auswechslung
      63'Silas für Tanguy Coulibaly
    3. Auswechslung
      63'Chris Führich für Philipp Förster
    4. Auswechslung
      75'Wahidullah Faghir für Orel Mangala
    5. Auswechslung
      75'Tillman für Serge Gnabry
    6. Auswechslung
      75'Tanguy Nianzou für Roca
    7. Auswechslung
      78'Thomas Müller für Cuisance
    8. Auswechslung
      78'Omar Richards für Alphonso Davies
    9. Auswechslung
      84'Alexis Tibidi für Omar Marmoush
    Di, 14.12.21, 18:30 Uhr
    ·
    Bundesliga, 16. Spieltag
    Stuttgart
    VfB Stuttgart
    05
    FC Bayern
    FC Bayern München
    (0:1)
    Stadion/ZuschauerzahlMercedes-Benz Arena, Stuttgart750 Zuschauer
    icon
    07_Training_131221_DON

    Südschlager! Alle Infos zum letzten Auswärtsspiel des Jahres

    Text vorlesen
    icon
    Schrift vergrößern
    icon

    Die letzte englische Woche des Jahres hat nochmal ein echtes Schmankerl zu bieten: Im Südschlager gastiert der FC Bayern am Dienstagabend beim VfB Stuttgart (ab 18:30 Uhr im Liveticker und kostenfreien Webradio auf fcbayern.com ) und kann mit einem Punktgewinn die inoffizielle Herbstmeisterschaft unter Dach und Fach bringen. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann will drei Tage nach dem knappen 2:1-Heimsieg gegen den 1. FSV Mainz 05 den sechsten Pflichtspielerfolg in Folge holen und die Tabellenführung festigen. Im Vorbericht liefern wir Euch die wichtigsten Infos zum letzten Auswärtsspiel des Jahres.

    Die besten 📸📸📸 vom Abschlusstraining vor Stuttgart:

    Die Ausgangslage des FC Bayern

    Da die Münchner ihr vorletztes Heimspiel in 2021 nach einem 0:1-Rückstand gegen Mainz noch in ein wichtiges 2:1 verwandelten und Verfolger Borussia Dortmund zeitgleich nicht über ein 1:1 beim VfL Bochum hinauskam, beträgt der Vorsprung des FCB an der Tabellenspitze nun sechs Punkte. Dieses Polster soll gehalten werden, Hoffnung darauf macht die jüngste Bilanz gegen den VfB: Der Rekordmeister gewann die vergangenen neun Bundesliga-Auswärtsspiele in Stuttgart allesamt. „Es liegt an uns, wie das Spiel läuft. Wir können hoffentlich auch mit viel Power in das Spiel am Freitag gehen", sagte Nagelsmann beim Pressetalk. Nach dem Gastspiel bei den Schwaben steht am kommenden Freitag gegen den VfL Wolfsburg (Anstoß: 20:30 Uhr) in der Allianz Arena die letzte Partie vor dem Jahreswechsel an.

    02_Training_131221_DON
    Robert Lewandowski steht aktuell bei 16 Saison-Treffern in der Bundesliga. Kann er seine Ausbeute in den zwei noch ausstehenden Partien in die Höhe schrauben?

    Der Gegner VfB Stuttgart

    Die Mannschaft von Pellegrino Matarazzo befindet sich derzeit in guter Verfassung: Zwei der letzten drei Bundesliga-Spiele wurden gewonnen, genau so viele wie in den zwölf Partien zuvor. Zuletzt schlug der VfB den VfL Wolfsburg nach Toren von Förster und Mavropanos - dem torgefährlichsten Abwehrspieler der Liga (vier Treffer) - auswärts mit 2:0. Die Bad Cannstätter rangieren aktuell auf Platz 15 und kämpfen damit um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Stuttgart-Coach Matarazzo steht indes vor seinem 50. Bundesliga-Spiel. „Ich kenne Pellegrino sehr gut, wir haben beim Fußballlehrer das Zimmer geteilt, er war auch mein Co-Trainer. Es ist ein sehr taffer Gegner. Gegen Stuttgarts Variabilität kannst du eigentlich nur mit Dominanz punkten. Es ist eine sehr gute Mannschaft mit einem sehr guten Trainer, die uns sehr viel abverlangen wird", lobte Nagelsmann.

    In unserem Ticker zum Montag gibt es die wichtigsten Aussagen von Julian Nagelsmann zum Spiel in Stuttgart sowie alle Infos zur CL-Auslosung:

    Das Personal für VfB Stuttgart vs. FC Bayern

    Joshua Kimmich, Eric Maxim Choupo-Moting (beide nach Corona-Infektion) und Josip Stanišić (Muskelbündelriss im linken Oberschenkel) fallen für die Flutlichtpartie sicher aus. Ob Marcel Sabitzer, Leon Goretzka, Corentin Tolisso und Jamal Musiala spielen können, ist noch offen. Alle Infos dazu findet Ihr in unserem Personal-Update:

    Auch die Gastgeber haben Personalsorgen: Borna Sosa, Nikolas Nartey, Philipp Klement und Roberto Massimo fallen aus.

    Das sagen die Trainer

    Julian Nagelsmann: „Vorfreude auf den Urlaub habe ich noch nicht, das würde einen Spannungsabfall bewirken. Mein Energiehaushalt ist gut, ich freue mich auf die Woche. Auch die Mannschaft wird wieder Energie haben. Der Gegner hat auch ein paar Verletzungsprobleme. Wir werden schauen, wie frisch auch der VfB ist."

    Pellegrino Matarazzo (VfB Stuttgart): „Wir gehen grundsätzlich mutig in unsere Spiele. Das wollen wir auch gegen München beibehalten. Wenn wir nicht versuchen, Fußball zu spielen und offensiv aktiv zu sein, wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis die Bayern ein Tor schießen."

    Nagelsmann steht gegen Stuttgart vor seinem 200. Bundesliga-Spiel. Mehr Fakten findet Ihr hier 👇


    Diesen Artikel teilen