24-fcb-pilsen-041022-get
24-fcb-pilsen-041022-get
Di, 04.10.22, 18:45 Uhr
·
Champions League, 3. Spieltag
  1. Tor
    7'Sané
  2. Tor
    13'Serge Gnabry
  3. Tor
    21'Sadio Mané
  4. Tor
    51'Sané
  5. Tor
    59'Choupo-Moting
FC Bayern
FC Bayern München
5 : 0
Pilsen
FC Viktoria Pilsen
(3:0)
    1. Tor
      7'Sané
    2. Tor
      13'Serge Gnabry
    3. Tor
      21'Sadio Mané
    4. Tor
      51'Sané
    5. Tor
      59'Choupo-Moting
    Di, 04.10.22, 18:45 Uhr
    ·
    Champions League, 3. Spieltag
      FC Bayern
      FC Bayern München
      5 : 0
      Pilsen
      FC Viktoria Pilsen
      (3:0)
      1. 29'Tomás Chory
      1. 29'Tomás Chory
      Di, 04.10.22, 18:45 Uhr
      ·
      Champions League, 3. Spieltag
      1. Auswechslung
        46'Choupo-Moting für Jamal Musiala
      2. Auswechslung
        46'Josip Stanišić für Alphonso Davies
      3. Auswechslung
        58'Mathys Tel für Sané
      4. Auswechslung
        72'Marcel Sabitzer für Leon Goretzka
      5. Auswechslung
        72'Benjamin Pavard für Dayot Upamecano
      FC Bayern
      FC Bayern München
      5 : 0
      Pilsen
      FC Viktoria Pilsen
      (3:0)
      1. Auswechslung
        46'Václav Jemelka für Adam Vlkanova
      2. Auswechslung
        58'Jan Kopic für Erik Jirka
      3. Auswechslung
        58'Fortune Bassey für Tomás Chory
      4. Auswechslung
        59'Tomás Chory für Fortune Bassey
      5. Auswechslung
        63'Mohamed Tijani für Lukás Hejda
      6. Auswechslung
        85'Václav Pilar für Jhon Mosquera
      1. Auswechslung
        46'Choupo-Moting für Jamal Musiala
      2. Auswechslung
        46'Josip Stanišić für Alphonso Davies
      3. Auswechslung
        46'Václav Jemelka für Adam Vlkanova
      4. Auswechslung
        58'Mathys Tel für Sané
      5. Auswechslung
        58'Jan Kopic für Erik Jirka
      6. Auswechslung
        58'Fortune Bassey für Tomás Chory
      7. Auswechslung
        59'Tomás Chory für Fortune Bassey
      8. Auswechslung
        63'Mohamed Tijani für Lukás Hejda
      9. Auswechslung
        72'Marcel Sabitzer für Leon Goretzka
      10. Auswechslung
        72'Benjamin Pavard für Dayot Upamecano
      11. Auswechslung
        85'Václav Pilar für Jhon Mosquera
      Di, 04.10.22, 18:45 Uhr
      ·
      Champions League, 3. Spieltag
      FC Bayern
      FC Bayern München
      5 : 0
      Pilsen
      FC Viktoria Pilsen
      (3:0)
      Stadion/ZuschauerzahlAllianz Arena, München75000 Zuschauer
      icon
      FC Bayern Training

      „Den Rhythmus halten“ - Bayern peilen perfekte CL-Ausbeute an

      Text vorlesen
      icon
      Schrift vergrößern
      icon

      Mit einem Sieg gegen Viktoria Pilsen am Dienstagabend (ab 18:45 Uhr im Liveticker und kostenfreien Webradio auf fcbayern.com und in der FC Bayern App) kann der FC Bayern der K.o.-Runde der Champions League ein gutes Stück näherrücken. Alle Informationen zum Duell mit dem tschechischen Champion gibt es wie gewohnt im Vorbericht.

      Hier gibt es die besten Bilder vom Vortag des Duells gegen Pilsen:

      Die Ausgangslage des FC Bayern

      Mit einem starken Auftritt beim 4:0-Erfolg gegen Bayer 04 Leverkusen am Freitagabend sind die Bayern gut aus der Länderspielpause gekommen und wieder in der Spur im Kampf um Platz eins der Bundesliga - aber noch lange nicht am Ziel. „Es gilt, diese Einstellung Spiel für Spiel an den Tag zu legen. Dann bin ich sehr optimistisch", erklärte der Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn, der ebenso wie Kapitän Manuel Neuer das schwere Programm in den kommenden Wochen vor Augen hat. „Wir wollen so weitermachen gegen Pilsen und versuchen, noch mehr Selbstbewusstsein zu tanken, um mit einem guten Gefühl nach Dortmund zu fahren", sagte der FCB-Keeper. Nur vier Tage nach dem Duell mit dem tschechischen Meister müssen die Münchner schon wieder beim deutschen Vize-Meister ran.

      Nach sechs Punkten aus den ersten beiden Spielen mangelt es dem Team von Julian Nagelsmann in der Königsklasse wohl nicht an Selbstvertrauen: „Ich erwarte eine Top-Leistung, eine sehr motivierte Leistung. Wir wollen das fortsetzen, was die Spieler gegen Leverkusen sehr gut gemacht haben, auch in der Konzentration vor dem gegnerischen Tor", forderte der 35-jährige Chefcoach: „Wir müssen immer noch Punkte holen. Es ist extrem wichtig für die Champions League, das Spiel gegen Pilsen zu gewinnen - und auch, um den Rhythmus zu halten für Dortmund."

      Hier gibt es die wichtigsten Statistiken vor dem Duell mit den Tschechen:

      Der Gegner Viktoria Pilsen

      In der prominent besetzten Champions League-Gruppe C ist Viktoria Pilsen wohl nur Außenseiter. Für eine Überraschung konnte das Team von Micha Bílek in den ersten beiden Partien beim FC Barcelona (1:5) und gegen Inter Mailand (0:2) nicht sorgen - was jedoch kein Grund ist, den tschechischen Meister zu unterschätzen: „Es ist eine Mannschaft, die Fußball spielen kann, aber auch mal lange Bälle spielt", warnte Coach Nagelsmann: Pilsen habe „viele körperlich starke Spieler auf dem Platz, die die Bälle gut abschirmen und verteilen können. Da müssen wir gerade, was das Spiel auf den zweiten Ball angeht, gut vorbereitet sein." In der heimischen Fortuna-Liga ist der Titelverteidiger auf Kurs. Zwar reichte es am Wochenende bei der Generalprobe zur Champions League nur zu einem 1:1 bei Bohemians Prag, Platz eins hat Pilsen (23 Punkte) aber weiterhin trotz sogar eines Spiels weniger gegenüber dem Verfolger Slavia Prag (22) sicher.

      Wir haben den tschechischen Meister genauer unter die Lupe genommen:

      Das Personal für FC Bayern vs. Viktoria Pilsen

      Neben den länger verletzten Bouna Sarr (Knie-OP), Lucas Hernández (Muskelbündelriss im linken Adduktorenbereich) muss Nagelsmann auch die kurzfristigen Ausfälle von Joshua Kimmich und Thomas Müller (Corona-Infektion) kompensieren. Kingsley Coman kehrte am Montag nach überstandenem Muskelfaserriss ins Teamtraining zurück. „Er fühlt sich gut, hat keine Beschwerden", bestätigte Nagelmann. Dennoch sei der Franzose „noch keine Option" für den Kader am Dienstagabend.

      Gegner Pilsen reiste mit einem 20-Mann-Kader in die bayerische Landeshauptstadt. Nicht mit dabei sind der tschechische Nationalspieler und Linksaußen Jan Sýkora (Knieverletzung) sowie Mittelfeldspieler Jan Bucha, der am vergangenen Spieltag beim 0:2 gegen Inter mit Rot vom Platz gestellt wurde. Der Einsatz von Keeper Jindřich Staněk ist dazu aufgrund von Schulterproblemen fraglich.

      Das sagen die Trainer

      Julian Nagelsmann: „Von Pilsen erwarte ich eher, dass sie tief verteidigen. Auch in der Liga spielen sie häufig auf Konter. Vorne haben sie zwei körperlich starke Zielspieler. Sie arbeiten viel mit frühen Flanken, es ist eine ähnliche Idee wie Augsburg offensiv, das ist nicht immer so leicht zu verteidigen. Wir versuchen, an unser Leistungsoptimum zu kommen für die Champions League, aber natürlich auch für die anstehenden Bundesliga-Aufgaben." Michal Bílek (Trainer, FC Viktoria Pilsen): „Bayern hat in der Bundesliga zwar ein paar Mal nicht gewonnen, aber alle Spiele waren ähnlich: Bayern hatte sehr viele Chancen, sie hatten Pech und der Torhüter des Gegners einen guten Tag. Alle Mannschaften, die gegen Bayern einen Punkt in der Liga geholt haben, hatten Glück. Es ist ein gigantischer Verein und eine große Ehre und Erfahrung für uns, hier spielen zu dürfen. Darauf freuen wir uns alle, gegen solche Mannschaften spielt man nicht oft. Die Spieler sind begeistert, und so soll es sein."

      Übertragung, Tippspiel & Co. - Alle Infos zum zweiten Heimspiel in der Champions League:


      Weitere news