22-fca-fcb-191022-mel
22-fca-fcb-191022-mel
Mi, 19.10.22, 20:45 Uhr
·
DFB-Pokal, 2. Runde
  1. Tor
    9'Mads Pedersen
  2. Tor
    65'Dayot Upamecano (ET)
Augsburg
FC Augsburg
2 : 5
FC Bayern
FC Bayern München
(1:1)
  1. Tor
    27'Choupo-Moting
  2. Tor
    53'Joshua Kimmich
  3. Tor
    59'Choupo-Moting
  4. Tor
    75'Jamal Musiala
  5. Tor
    90'+1Alphonso Davies
  1. Tor
    9'Mads Pedersen
  2. Tor
    27'Choupo-Moting
  3. Tor
    53'Joshua Kimmich
  4. Tor
    59'Choupo-Moting
  5. Tor
    65'Dayot Upamecano (ET)
  6. Tor
    75'Jamal Musiala
  7. Tor
    90'+1Alphonso Davies
Mi, 19.10.22, 20:45 Uhr
·
DFB-Pokal, 2. Runde
  1. 79'Mads Pedersen
  2. 80'Jeffrey Gouweleeuw
Augsburg
FC Augsburg
2 : 5
FC Bayern
FC Bayern München
(1:1)
    1. 79'Mads Pedersen
    2. 80'Jeffrey Gouweleeuw
    Mi, 19.10.22, 20:45 Uhr
    ·
    DFB-Pokal, 2. Runde
    1. Auswechslung
      46'Lukas Petkov für Robert Gumny
    2. Auswechslung
      67'Daniel Caligiuri für Rubén Vargas
    3. Auswechslung
      68'Julian Baumgartlinger für Carlos Gruezo
    4. Auswechslung
      68'Arne Maier für Ermedin Demirovic
    5. Auswechslung
      82'Raphael Framberger für Mads Pedersen
    Augsburg
    FC Augsburg
    2 : 5
    FC Bayern
    FC Bayern München
    (1:1)
    1. Auswechslung
      58'Kingsley Coman für Sadio Mané
    2. Auswechslung
      80'Thomas Müller für Jamal Musiala
    3. Auswechslung
      85'Marcel Sabitzer für Choupo-Moting
    1. Auswechslung
      46'Lukas Petkov für Robert Gumny
    2. Auswechslung
      58'Kingsley Coman für Sadio Mané
    3. Auswechslung
      67'Daniel Caligiuri für Rubén Vargas
    4. Auswechslung
      68'Julian Baumgartlinger für Carlos Gruezo
    5. Auswechslung
      68'Arne Maier für Ermedin Demirovic
    6. Auswechslung
      80'Thomas Müller für Jamal Musiala
    7. Auswechslung
      82'Raphael Framberger für Mads Pedersen
    8. Auswechslung
      85'Marcel Sabitzer für Choupo-Moting
    Mi, 19.10.22, 20:45 Uhr
    ·
    DFB-Pokal, 2. Runde
    Augsburg
    FC Augsburg
    2 : 5
    FC Bayern
    FC Bayern München
    (1:1)
    Stadion/ZuschauerzahlWWK Arena, Augsburg30660 Zuschauer
    icon
    05-training-181022-mel

    FCB in Augsburg gefordert: „Ambitionen, den Pokal zu gewinnen“

    Text vorlesen
    icon
    Schrift vergrößern
    icon

    K.o.-Spiel in Augsburg! Der FC Bayern gastiert am Mittwochabend (ab 20:45 Uhr im Liveticker und kostenfreien Webradio auf fcbayern.com und in der FC Bayern App) zum Zweitrunden-Spiel im DFB-Pokal beim FC Augsburg. Nachdem die Münchner das Bundesliga-Spiel vor knapp fünf Wochen mit 0:1 verloren haben, brennt das Team von Trainer Julian Nagelsmann auf die Revanche im Pokal. Alle Informationen zur Partie gegen den FCA gibt es im Vorbericht:

    Die Bilder vom Abschlusstraining am Dienstag findet Ihr hier:

    Die Ausgangslage des FC Bayern

    Die zweite Station auf dem Weg Richtung Finale in Berlin führt den FC Bayern nach Augsburg. In den vergangenen beiden Jahren schieden die Münchner jeweils in der zweiten Runde des DFB-Pokals aus. Umso größer ist jetzt die Motivation, das Duell mit Augsburg zu gewinnen und damit das Ticket fürs Achtelfinale zu lösen. „Es ist Thema, dass es uns auf keinen Fall ein drittes Mal passieren sollte", so Nagelsmann am Dienstag im Pressetalk. Selbstvertrauen konnten die Bayern am Sonntag mit dem äußerst souveränen und deutlichen 5:0-Heimerfolg im Bundesliga-Topspiel gegen den SC Freiburg tanken. „Freiburg ist ein Gradmesser für uns, immer wieder unsere eigene Leistung in der Art und Weise abzurufen", beschrieb Nagelsmann. „Wir waren unglaublich diszipliniert, hatten eine gute Positionstreue und gute Abläufe. Wir haben sehr guten Fußball gespielt, aber auch leidenschaftlich verteidigt." Diese Leistung gilt es nun, in Augsburg zu bestätigen.

    Hier findet ihr die wichtigsten Aussagen aus dem Pressetalk mit Julian Nagelsmann:

    Der Gegner FC Augsburg

    Beim 1:0 in der Bundesliga Mitte September konnte der FC Augsburg den FC Bayern in dieser Saison bereits einmal ärgern. „Augsburg hat es gut gemacht, sie werden es sicher auch morgen wieder gut machen, mit einer extremen Körperlichkeit, einer guten Wucht, simplen Abläufen aber sehr hohem Pressing", meinte FCB-Coach Nagelsmann. In der Tabelle rangiert das Team von Trainer Enrico Maaßen aktuell auf dem 13. Platz, am vergangenen Wochenende gab es eine 2:3-Niederlage beim 1. FC Köln. Die erste Pokalrunde überstanden die Fuggerstädter souverän mit einem 4:0-Erfolg beim Regionalligisten TuS BW Lohne.

    Die Fakten zum Spiel gibt es hier:

    Das Personal für FC Augsburg vs. FC Bayern

    In Augsburg müssen die Bayern neben den länger verletzten Bouna Sarr (Knie-OP) und Lucas Hernández (Aufbautraining nach Muskelbündelriss) auch auf Leroy Sané (Muskelfaserriss) und Kapitän Manuel Neuer (Schultereckgelenk-Prellung) verzichten. Noussair Mazraoui fehlte im Abschlusstraining am Dienstag aufgrund von muskulären Problemen. „Er wird mit nach Augsburg fahren, aber da werden wir schauen müssen, was Sinn macht", so Nagelsmann. Thomas Müller sei derweil nach muskulären Problemen noch keine Option für die Startelf, werde aber ebenfalls mitreisen. Darüber hinaus wieder im Kader sein wird Kingsley Coman, der gegen Freiburg gesperrt fehlte.

    Beim FC Augsburg muss unter anderem Torhüter Rafał Gikiewicz, der im Liga-Spiel mit starken Paraden zum Matchwinner avancierte, wegen einer Oberschenkelverletzung passen. Im Vergleich zur Partie in Köln am Wochenende werden die Innenverteidiger Jeffrey Gouweleeuw und Maximilian Bauer, die beide gesperrt waren, zurückkehren.

    221018-zitat-nagelsmann

    Das sagen die Trainer

    Julian Nagelsmann: „Wir haben die Ambitionen, den Pokal zu gewinnen. Demnach müssen wir morgen gegen Augsburg gewinnen, das ist der Job. Ich gehe davon aus, dass sie es ähnlich machen werden wie im Ligaspiel. Das wird uns fordern, körperlich auf ein gleiches Niveau zu kommen. Das Angriffspressing, das Gegenpressing von ihnen ist sehr gut, unglaublich aktiv."
    Enrico Maaßen (Trainer FC Augsburg): „Das Stadion ist voll und wir wollen den Tag wieder zu einem Augsburger Festtag machen. Wir haben es zweimal hintereinander geschafft, zu Hause gegen sie zu gewinnen. Warum kein drittes Mal? Wir brauchen wieder diese Energie, Kreativität und Leidenschaft."

    Übertragung, Tippspiel & Co. - Alle Infos zur Zweitrundenpartie in Augsburg:


    Diesen Artikel teilen

    Weitere news