FCB-Frauen bereit für Lyon-Kracher! Alle Infos im Vorbericht

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Champions League-Kracher für die FC Bayern Frauen! Die deutschen Meisterinnen gastieren am Mittwoch (Anstoß: 21 Uhr) zum dritten Gruppenspieltag der Königinnenklasse beim französischen Spitzenteam Olympique Lyon. Alle Infos zur Partie gibt es im Vorbericht.

Vier Punkte aus den bisherigen zwei Spielen

Die Münchnerinnen reisen mit viel Selbstvertrauen im Gepäck nach Lyon. In der Bundesliga rangiert das Team von Trainer Jens Scheuer an der Tabellenspitze, konnte am Wochenende bei der SGS Essen mit 2:1 gewinnen. Auch in der UEFA Women's Champions League sind die Bayern auf Kurs. Nach einem 0:0 zum Auftakt bei Benfica Lissabon bejubelte der FCB am zweiten Spieltag einen 4:0-Heimerfolg gegen BK Häcken aus Schweden. Nun wartet mit Lyon aber der schwerste Gruppengegner und ein echter Brocken.

FCB vor Kracher-Woche

Das Gastspiel bei den Französinnen ist der Start in eine wahre Kracher-Woche für die Münchnerinnen. Am kommenden Samstag (Anstoß: 14 Uhr) steht in der Bundesliga das Topspiel gegen den VfL Wolfsburg an. Vier Tage später gastiert Lyon bereits zum Rückspiel am FC Bayern Campus. „Ich freue mich, dass jetzt die Hochkaräter kommen. In diesen Spielen kann man sich messen", sagte FCB-Verteidigerin Carolin Simon, die mit Lyon 2019 das Triple gewann. „Es ist ein taffes Programm, aber es ist auch eine Herausforderung. Nach diesen Spielen kann man sehen, wo man steht."

Im Sommer trafen die Bayern und Lyon in einem Testspiel aufeinander, das der FCB mit 4:2 für sich entscheiden konnte.

Das ist Gegner Olympique Lyon

Olympique Lyon ist seit Jahren eines der absoluten Aushängeschilder im europäischen Frauenfußball. Sieben Mal konnten die Französinnen bereits die Königinnenklasse gewinnen, zwischen 2016 und 2020 sogar fünf Mal in Serie. Die Mannschaft von Trainerin Sonia Bompastor, die das Team im Sommer übernahm, ist nach zwei deutlichen Siegen gegen Häcken (3:0) und Benfica (5:0) Gruppenerster in der Champions League. Auch in der Liga steht eine makellose Bilanz von sieben Siegen in sieben Spielen zu Buche.

Hier gibt es die PK mit FCB-Trainer Jens Scheuer und Verteidigerin Carolin Simon vor dem Lyon-Spiel:

Scheuer: „Eine absolute Topmannschaft"

„Sie haben auch dieses Jahr wieder eine absolute Topmannschaft und sind für mich mit Barcelona und Paris Topfavorit auf die Champions League", meinte FCB-Trainer Scheuer. Wie die Bayern, hat auch Lyon zwischen den beiden CL-Duellen ein Liga-Topspiel vor der Brust, am Sonntag gegen die amtierenden Meisterinnen von Paris Saint-Germain.

Das Personal

Verzichten müssen die Bayern weiterhin auf Marina Hegering, Sydney Lohmann und Ivana Rudelić. Fraglich ist noch der Einsatz von Mittelfeldspielerin Sarah Zadrazil (Knieprobleme).

Das sagt Trainer Jens Scheuer

Jens Scheuer: „Wir fahren dort hin, um etwas Zählbares mitzunehmen. Jeder muss an seine 100 Prozent kommen. Wenn uns das gelingt, bin ich überzeugt, dass wir etwas mitnehmen werden. Wir fahren mit einer gewissen Vorfreude hin. Wir wollen zeigen, dass wir guten und erfolgreichen Fußball spielen."

TV-Übertragung

Der Streamingdienst DAZN überträgt alle Spiele der UEFA Women's Champions League live. Auf seinem YouTube-Kanal sind diese zudem konstenfrei und weltweit zu sehen.

Hier gibt es alle Infos zum Livestream: