Entscheidung der Stadt München

Das Mailand-Heimspiel im Audi Dome findet ohne Zuschauer statt

Increase font size Schriftgröße

Der FC Bayern Basketball ist am Mittwochnachmittag von der Stadt München in Kenntnis gesetzt worden, dass der Saisonauftakt mit dem EuroLeague-Heimspiel an diesem Freitagabend im Audi Dome (2.10., 20.30 Uhr/MagentaSport) gegen Armani Olimpia Mailand aufgrund der Corona-Situation ohne Zuschauer stattfinden muss.

Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist der 7-Tage-Inzidenz-Wert für München, der nach Einschätzung der Stadt München über dem kritischen Wert von 35 Neuinfizierten pro 100 000 Einwohnern lag. Zugleich wurde festgelegt, dass der Inzidenz-Wert künftig drei Tage vor einem Spiel unter dem Frühwarnwert von 35 liegen muss, damit Zuschauer zugelassen werden können.

Das nächste Heimspiel des FCBB findet in drei Wochen, am 23. Oktober (20.30 Uhr) gegen das griechische Topteam Olympiakos Piräus statt. 

Weitere Inhalte
Auch Interessant