Open-Court

OPEN COURT mit Dré Voigt - Der FC Bayern Basketball startet seinen eigenen Podcast

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern Basketball erweitert sein mediales Angebot für seine Fans und alle anderen Sympathisanten des ultimativen Hallensports: An diesem Montag (7.12.) ging erstmals der neue FCBB-Podcast „OPEN COURT" on air – die Audio-Talkshow liefert ab sofort authentische, hintergründige und unterhaltende Einblicke in den Kosmos der Bayern-Basketballer. Moderator zu den Themen rund um den fünfmaligen deutschen Meister, aber auch zu gesellschaftsrelevanten Themen, der BBall-Kultur und dem allgemeinen Geschehen in der Szene ist der Basketball-Experte Dré Voigt.

Der Podcast der Bayern ist künftig über deren Internetseite fc.bayern/opencourt sowie über alle bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcast, Google Podcast und Deezer abrufbar. OPEN COURT geht in der Regel alle zwei Wochen montags früh auf Sendung.

Dre

Regelmäßig montags früh, alle 14 Tage

Den Anfang macht ab dem ersten Dezember-Montag 2020 der langjährige Nationalspieler und heutige FCBB-Co-Trainer Demond Greene, der sich anekdotenreich mit Dré Voigt über die Entwicklung des nunmehr im zehnten BBL-Jahr spielenden Klubs unterhält. Special Guest: der einstige Publikumsliebling Chevy Troutman. Zudem wird zum Auftakt eine zweite Folge mit dem früheren Chicago Bulls-Profi und Bayern-Nationalspieler Paul Zipser verfügbar sein, der sich gerade eine immer wichtigere Rolle im Team von Chefcoach Andrea Trinchieri erarbeitet.

„Podcasts sind nicht zuletzt in der aktuellen Zeit der Corona-Beschränkungen ein angesagtes Medium, mit dem wir gerade jetzt den Kontakt zu unserer Basis intensivieren und Hintergründe aus unserer kleinen, aber spannenden Basketballwelt liefern wollen", sagt Andreas Burkert, Kommunikationsleiter der Bayern, zum neuen Audio-Format. „Wir freuen uns, in Dré Voigt den kundigsten Experten und Influencer der hiesigen Basketball-Bubble als Gastgeber dabei zu haben. Gemeinsam mit unserem engagierten Medienteam hoffen wir jetzt auf viele interessante Folgen. Unsere Mannschaft und der Klub werden der Anker sein, aber wir wollen auch über die Grenzen des Audi Dome-Courts hinausschauen."

André „Dré" Voigt, Jahrgang 1973, ist unter anderem Chefredakteur der etablierten Basketball-Zeitschrift FIVE, arbeitet als Kommentator bei NBA-Übertragungen, als Autor sowie als Podcast-Host („Got Nexxt"). Bisweilen teilt der frühere Zweitligaspieler seine Passion für den einzig wahren Hallensport leider mit der Zuneigung für eine Betriebsfußballmannschaft seiner Heimatstadt Wolfsburg.

Infos zu OPEN COURT gibt es über die Homepage des FCBB sowie die Social Media-Kanäle der Bayern-Basketballer (#opencourtpodcast), Fragen und Anregungen: opencourt@fcbayern.com.


Diesen Artikel teilen

Weitere news