Bundesliga-Spielplan

BBL-Start am 1. Oktober daheim gegen Ulm

Increase font size Schriftgröße

Die neue Saison beginnt für die Bayern-Basketballer mit einem Heimspiel-Derby: Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri empfängt zum Bundesliga-Auftakt am Samstag, 1. Oktober, den Südrivalen Ulm im Audi Dome, Spielbeginn ist um 18 Uhr. Schon die vergangene Spielzeit hatte der FCBB gegen Ulm eröffnet, damals angesichts der ersten von letztlich drei Corona-Wellen im Team mit einem Notaufgebot knapp nach Verlängerung verloren (83:86).

Zum Auftakt empfangen die Bayern am 1.10. Ulm. (c) Eirich

Elf Spiele im Oktober

Nur zwei Tage später folgt das traditionell schwere Auswärtsspiel in Frankfurt (Montag, 3.10.). Nach dem EuroLeague-Auftakt gegen Fenerbahce Istanbul (Donnerstag, 6.10., 20.30 Uhr) empfangen die Bayern wieder nur drei Tage später zum dritten BBL-Spieltag ihren Playoff-Gegner aus dem Viertelfinale 2022, die Niners Chemnitz. Generell hat es der Oktober in sich aus Sicht der Münchner mit insgesamt elf Pflichtspielen inklusive des Pokalduells in Bamberg.

Im am Freitag von der easyCredit BBL veröffentlichen Spielplan ist das Heimspiel gegen Titelverteidiger Berlin für Sonntag, 8. Januar, terminiert und das BBL-Derby im Audi Dome gegen Bamberg für den 16. April. Die reguläre Saison endet für den FCBB mit einem Heimspiel gegen Heidelberg (4. Mai) und der Auswärtspartie in Oldenburg (7. Mai).

Am 8. Januar 2023 ist Titelverteidiger Alba Berlin zu Gast im Audi Dome. (c) Eirich

Zehn Spiele sehen, nur neun zahlen

Tageskarten für die BBL und auch die neue EuroLeague-Saison mit zahlreichen Krachern gehen in etwa einer Woche in den Verkauf. Doch schon jetzt können sich Bayern-Fans ihre Plätze sichern, denn ab sofort sind – neben den verfügbaren Saisonkarten – auch die beliebten 5er- und 10er-Karten erhältlich: Mit den Kurz-Abos und den jetzt fixen Spielplänen für beide Wettbewerbe kann man sich bereits vor dem offiziellen Tageskarten-Verkauf individuell seinen Audi Dome-Plan zusammenstellen und dabei natürlich auch alle Highlights auswählen. Das 10er-Ticket hat noch einen Vorteil: Zehn Spiele sehen, aber nur für neun bezahlen!

Zu den Flex-Tickets 

Schnell sein lohnt sich in jedem Fall angesichts des heißen Oktobers: Denn in der EuroLeague ist nach der Premiere daheim gegen Fener, den türkischen Titelträger von 2017, auch das zweite Heimspiel in der Königsklasse ein Kracher: Am Dienstag, 18. Oktober, kommt der FC Barcelona in den Audi Dome – ehe nur zwei Tage darauf (20.10.) das Gastspiel von Armani Mailand die erste Double Week der EuroLeague spektakulär komplettiert.

Zum Spielplan 

Ab dem 1.10. geht es wieder los im Audi Dome, Tickets gibt es schon jetzt!

Der vorläufige Preseason-Plan des FCBB

(Änderungen möglich):

  • 27. August: Trainingsauftakt
  • 31. August - 4. September: Trainingslager in Bruneck/ITA
  • 1. September, 18 Uhr: Reggio Emilia – FCBB (in Bruneck)
  • 4. September, 18 Uhr:  Dolomiti Energia Trento – FCBB (in Bruneck)
  • 10. September, 18 Uhr: FCBB – Niners Chemnitz (in München)
  • 17./18. September: u.a. Valencia Basket – FCBB (in Llíria/ESP)
  • 24./25. September: „Trofeo d’Abruzzo“ in Teramo/ITA
  • 1. Oktober, 18 Uhr: FCBB – Ratiopharm Ulm (1. Spieltag BBL)
  • 3. Oktober, 17.30 Uhr: Fraport Skyliners Franfurt – FCBB (2. Spieltag BBL)
  • 6. Oktober, 20.30 Uhr: FCBB – Fenerbahce Istanbul (1. Spieltag EuroLeague)
Auch Interessant