231013_FCBOLD_2x1_Header

FCBB im Pokal gegen Oldenburg

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Mit einer Torte und einem Ständchen für den Jubilar in der Stunde nach Mitternacht war die Enttäuschung über die vermeidbare Niederlage gegen Panathinaikos halbwegs verflogen, auch bei Cheftrainer Pablo Laso. An seinem 56. Geburtstag haben die Bayern-Basketballer die griechische Hauptstadt Athen wieder verlassen, ab sofort gilt der Fokus dem Pokal-Achtelfinale am Sonntag (15.10., 17 Uhr) im BMW Park gegen den guten Bekannten Oldenburg.

Zu den Tickets

Das erste K.o.-Spiel der Saison ist für den Titelverteidiger nicht nur die Neuauflage des Pokalfinales vom Februar, als die Münchner beim Top4 in Oldenburg triumphierten (90:78). Beide Teams trafen zudem erst vor knapp zwei Wochen aufeinander, als die Gastgeber die Bayern nach einem guten ersten Viertel (26:21) mit ihren wendigen Guards übertrumpften. Die 67:77-Niederlage dient Laso und seinem Staff immerhin als gute Vorlage für die Meetings und dem Team als Warnung vor einem ambitionierten Gegner.

Niederlage vor zwei Wochen

Die EWE Baskets, unter der Woche nicht beschäftigt im internationalen Wettbewerb, konnten das Scoring in den ersten drei BBL-Partien (2:1 Siege) besser verteilen als noch im Vorjahr. Dewayne Russel ist auch diesmal der Fixpunkt (15,3 PpS), in Zugang Charles Manning (16,7 PpS/aus Serbien) liefert nun aber ein zweiter US-Guard mehr als Entlastung. Auch der aus Bonn geholte Forward Deane Williams (13,3) knüpft bisher an die Leistungen der vergangenen Saison an.

Coach Laso wird im Vergleich zum EuroLeague-Duell mit Panathinaikos (71:78) etwas umstellen, einen der sieben internationalen Profis muss er im nationalen Betrieb ohnehin streichen. Kommende Woche ist die Mannschaft komplett unterwegs, zunächst in Spanien für die erste Double-Week der EuroLeague mit Partien bei Baskonia in Vítoria (Dienstag, 20.30 Uhr) und beim FC Barcelona (Freitag, 20.30 Uhr). Anschließend geht es nach Crailsheim zum vierten BBL-Spieltag (Sonntag, 18.30 Uhr).   

Das Publikum im voraussichtlich wieder gut besetzten BMW Park bekommt an diesem Sonntag nicht nur ein spannendes Pokal-Duell geboten, in der Halbzeit-Pause tritt die Spinning Circle-Artistin Felice Aguilar aus dem Münchner Varieté-Theater GOP auf.

 

Die nächsten Spiele des FCBB:

  • Sonntag, 15.10., 17 Uhr: FCBB – EWE Baskets Oldenburg (Pokal-Achtelfinale)
  • Dienstag, 17.10., 20.30 Uhr: Baskonia Vítoria-Gasteiz – FCBB (EuroLeague)
  • Freitag, 20.10., 20.30 Uhr: FC Barcelona – FCBB (EuroLeague)
  • Sonntag, 22.10., 18.30 Uhr: Hakro Merlins Crailsheim – FCBB (easyCredit BBL)
  • Freitag, 27.10., 20.30 Uhr: FCBB - Fenerbahce Istanbul (EuroLeague) 
  • Sonntag, 29.10., 15.30 Uhr: FCBB - Würzburg Baskets (easyCredit BBL)

FCBB App

So seid ihr bei #FCBOLD live dabei!

Das Pokalspiel gegen Oldenburg könnt Ihr am Sonntag ab 17 Uhr bei DYN live verfolgen.

Mit dem Game Center unserer FCBB App verpasst Ihr keinen Moment des Spiels! Durch den Live Game Blog seid Ihr immer zeitgenau informiert und ganz nah dran. Über das Statistik-Center bekommt Ihr das Zahlenwerk übersichtlich aufbereitet und mit der MY PLAYER-Funktion könnt Ihr sogar speziell eurem Lieblingsspieler in Echtzeit folgen – mit individuellen Statistiken und Highlight-Videos. Das ist Euch nicht genug? Nach dem Spiel findet Ihr auf der Website und in der App zudem den Spielbericht, Nachberichte sowie die Highlights.

Bilder aus der Kabine, die Ankunft der Mannschaft in der Arena und das Aufwärmen - bereits vor Tip-Off des Spiels bieten Euch die Social Media-Kanäle des @fcbayernbasketball exklusive Schlüssellochblicke rund um die Mannschaft. Sobald das Spiel läuft, seid Ihr beispielsweise auf X mit Echtzeit-Video-Highlights immer up-to-date. Ihr verpasst sicher keine krachenden Dunks oder wahnsinnige Buzzer-Beater. Und auch nach dem Spiel versorgen wir Euch mit allen wichtigen Infos und Stimmen. Somit seid Ihr immer bestens informiert und ganz nah dran am Team.