Robert Lewandowski ist FC Bayern Spieler des Monats Mai

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Fünf Tore in drei Einsätzen und ein Rekord vielleicht für die Ewigkeit! Robert Lewandowski überbot im Mai Gerd Müllers 49 Jahre alte Bestmarke von 40 Toren und wurde für diese Glanzleistung von den Fans des deutschen Rekordmeisters zu ihrem FC Bayern Spieler des Monats gewählt. Der polnische Torjäger sicherte sich die überragende Mehrheit von 76 Prozent der Stimmen und verwies so Thomas Müller (6%) und Joshua Kimmich (4%) auf die Plätze. Nach Dezember, Februar und März war es bereits die vierte Auszeichnung für den 32-Jährigen in der Spielzeit 2020/21 – das ist ebenfalls der Spitzenwert!

Saisonendspurt mit vielen Toren

11_SCFFCB_210515_DON
Saisontor Nummer 40 gelang Lewandowski beim 2:2 in Freiburg - dabei würdigte er die Legende Gerd Müller.

Lange galt es als unmöglich, auch nur in die Nähe von Müllers 40 Saisontoren aus der Spielzeit 1971/72 zu kommen. Doch Lewandowski verlor sein Ziel nie aus den Augen und fand nach seiner Knieverletzung Mitte März wieder zu alter Stärke. Einem Dreierpack beim 6:0-Erfolg gegen Mönchengladbach am 32. Spieltag ließ der Ausnahmestürmer je ein weiteres Tor beim 1:1 in Freiburg sowie in quasi letzter Minute beim 5:2 gegen Augsburg folgen. Damit zog er nicht nur am Bomber vorbei, sondern sicherte sich auch den *goldenen Schuh*als bester Angreifer in Europa.

1.Robert Lewandowski76%
2.Thomas Müller6%
3.Joshua Kimmich4%
4.Jérôme Boateng3%
5.David Alaba2%

[### Bayern-Hauptsponsor Telekom präsentiert die Top-5 des Monats Mai 2021:]


Doch Lewandowski traf nicht nur deutlich häufiger als seine Konkurrenz, sondern auch besonders sehenswert. Seinen Seitfallzieher gegen Mönchengladbach Anfang Mai bestimmten die FCB-Anhänger zum Tor des Monats, womit der Pole auch den Preis bei der zweiten Fan-Wahl im vergangenen Monat abräumen konnte.

Alle Infos dazu gibt es hier:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news