präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Tor des Monats Mai

Sensationeller Seitfallzieher - Fans zeichnen Robert Lewandowski aus

Increase font size Schriftgröße

Es war die Krönung einer meisterlichen Gala! Als die Titelverteidigung der Bayern in der Bundesliga bereits feststand, spielten sie sich im Topspiel des 32. Spieltags gegen Borussia Mönchengladbach (6:0) in einen wahren Meister-Rausch – und Robert Lewandowski sorgte mit seinem sagenhaften Seitfallzieher zum zwischenzeitlichen 3:0 für das absolute Highlight der Partie!

Kimmich und Zadrazil mit auf dem Treppchen

Dem konnten auch die Fans des deutschen Rekordmeisters nicht widersprechen und wählten den sehenswerten Treffer des Polen zu ihrem Tor des Monats Mai. Mit 53 Prozent der abgegebenen Stimmen setzte sich der Weltfußballer damit gegen Joshua Kimmichs (23%) Distanzkracher zum zwischenzeitlichen 3:0 gegen den FC Augsburg (5:2) sowie den ebenso fulminanten Fernschuss von Sarah Zadrazil (18%) zum 1:1 im Champions-League-Halbfinale beim FC Chelsea (1:4) durch. Für Lewandowski ist es nach seinem Treffer gegen Bielefeld im Februar bereits die zweite Auszeichnung in der abgelaufenen Saison.

Egal aus welchem Blickwinkel: Lewandowskis Tor war eine Augenweide!

Der Seitfallzieher gegen die Borussia war mit Sicherheit der schönste, aber nicht der einzige Treffer des Angreifers an jenem Tag. Lewandowski erzielte bei dem 6:0-Erfolg seine Saisontore Nummer 37, 38 und 39 und hatte so zwei Spieltage vor Schluss Matchball zum Erreichen des 40-Tore-Rekords von Bayern-Legende Gerd Müller. Diese Schallmauer durchbrach der polnische Nationalmannschaftskapitän in der Partie darauf in Freiburg und stellte dann in der buchstäblich letzten Minute der Spielzeit 2020/21 mit seinem 41. Saisontor gegen den FCA eine neue Bestmarke auf!

Ehre, wem Ehre gebührt! Robert Lewandowski wurde von den Bundesliga-Kollegen zum Spieler der Saison 2020/21 gewählt:

Weitere Inhalte