präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Bundesliga 25. Spieltag
Allianz Arena, München
  • 53' Thomas Müller
  • 90'+1 Leon Goretzka
FC Bayern München
2 : 0
(0:0)
FC Augsburg
  • 53' Thomas Müller
  • 90'+1 Leon Goretzka
Boateng & Hernández zurück im Kader

FC Bayern startklar für Derby gegen Augsburg

Increase font size Schriftgröße

Es ist wieder Derby-Zeit! Am Sonntag empfängt Tabellenführer FC Bayern München den FC Augsburg zum bayerischen Nachbarschaftsduell in der Allianz Arena (ab 15:30 Uhr im Liveticker und im kostenfreien Webradio). Neben dem Kampf um drei wichtige Punkte steht der Spieltag für den deutschen Rekordmeister auch unter dem übergeordneten Motiv „Toleranz, Respekt, Vielfalt, Fairplay“ sowie dem Slogan „Wir lieben Fußball“. fcbayern.com fasst alle Informationen zum 25. Spieltag zusammen.

Die Ausgangslage

Seit dem vergangenen Wochenende hat der FC Bayern an der Tabellenspitze ein kleines Polster von drei Punkten Vorsprung auf Verfolger Leipzig. „Wir können uns keinen Ausrutscher erlauben“, mahnte Vorstandsmitglied Oliver Kahn dennoch zur Wachsamkeit, „wir müssen das Level hochhalten, weil jedes Spiel entscheidend ist.“ In den letzten Partien gelang das den Münchnern sehr gut. In der Liga wurden die letzten drei Spiele gewonnen – und das mit einem Torverhältnis von 13:3. „Die Effizienz ist in den letzten Wochen sehr gut gewesen. Wir trainieren Abschlüsse und offensive Abläufe“, erklärte Trainer Hansi Flick.

Mit der Aktion „Rot gegen Rassismus“ will der FC Bayern ein Zeichen gegen Ausgrenzung, Beleidigungen und Intoleranz setzen:

Der Gegner

Bei den Augsburgern läuft es 2020 noch nicht so wirklich gut. Seit dem Jahreswechsel konnten die Fuggerstädter nur eines von sieben Spielen gewinnen (ein Remis, fünf Niederlagen). Damit belegt der FCA aktuell den 13. Tabellenplatz. „Jetzt kommt eine Phase, in der wir punkten müssen“, forderte Trainer Martin Schmidt, „ansonsten kann es für uns noch einmal tiefster Abstiegskampf werden. Wir wollen die nächsten Spiele mit Mut angehen und das am Sonntag zeigen.“ Personell muss der Schweizer am Sonntag lediglich auf Keeper Fabian Giefer verzichten.

Hier findet Ihr alle Informationen zum Thema Coronavirus bezüglich des Spiels gegen Augsburg:

Das Personal

Bei den Bayern kehren im Vergleich zum Pokal-Erfolg auf Schalke am Wochenende Lucas Hernández und Jérôme Boateng zurück. Für Kingsley Coman kommt ein Einsatz nach seiner leichten Zerrung aus dem Champions-League-Spiel in London jedoch noch zu früh. Außerdem muss Flick weiterhin auf die verletzten Robert Lewandowski, Ivan Perišić und Niklas Süle verzichten.

Tolle Nachrichten: Niklas Süle konnte diese Wochen einen wichtigen Schritt Richtung Comeback gehen:

Das sagen die Trainer

Hansi Flick: „Wir wollen das Spiel gewinnen, denn wir spielen zu Hause. Augsburg hat uns diese Saison schon weh getan, auch in der vergangenen Saison. Wir wollen genauso souverän auftreten, wie gegen Schalke und Hoffenheim. Die Mannschaft ist aktuell sehr fokussiert und spielt sehr leidenschaftlich.“

Martin Schmidt (FC Augsburg): „Wir fahren als klarer Herausforderer dorthin. Niemand erwartet etwas von uns. Aus dieser Situation heraus wollen wir Leistung zeigen. Die Bayern stehen mit ihrer Abwehr oft an der Mittellinie. Da gibt es Möglichkeiten, in ihren Rücken zu kommen.“

Die wichtigsten Aussagen von Hansi Flick im Pressetalk vor dem Heimspiel gegen Augsburg gibt es hier noch einmal zum Nachlesen: 

Der Top-Fact zum Spiel

 

Serge Gnabry hat einen Lauf! Der Flügelflitzer war in 13 Bundesliga-Partien unter Hansi Flick an 14 Treffern direkt beteiligt (neun Tore, fünf Vorlagen) und in den vergangenen drei Liga-Spielen jeweils als Torschütze erfolgreich. Eine solche Serie hatte Gnabry zuvor noch nicht im Trikot des deutschen Rekordmeisters, vier Mal in Folge traf der 24-Jährige zuvor nur in der Saison 2017/18 für Hoffenheim. Mit einem Tor gegen Augsburg würde der Angreifer nicht nur diesen Rekord einstellen, sondern auch gleichzeitig eine weitere persönliche Bestmarke aufstellen. Gnabry steht aktuell bei elf Saisontoren – mehr waren es nie in der Bundesliga.

Ihr wollt während des Spiels vor euren Freunden mit Wissen glänzen? Dann haben wir hier etwas Futter für euch: