Glodis Viggosdottir Training FC Bayern Frauen

FC Bayern Frauen starten mit Pokalspiel in Ingolstadt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Endlich geht es wieder los! Die FC Bayern Frauen starten mit der zweiten Runde des DFB-Pokals am Montag, 12.09.2022, gegen den FC Ingolstadt in die Saison 2022/2023. Anpfiff im Audi Sportpark ist um 18:30 Uhr, übertragen wird das Spiel live auf Sky.

Straffer Saisonauftakt

Mit drei Auswärtsspielen innerhalb einer knappen Woche geht es für die Münchnerinnen eng getaktet in die neue Spielzeit. „Wir starten mit einem BANG", kommentiert Alexander Straus den Saisonauftakt im Interview. Voller Fokus liegt zunächst auf der zweiten Runde des DFB-Pokals, in der die Schanzerinnen auf ihre Nachbarinnen aus München warten. Straus: „Es ist wie ein Derby, weil Ingolstadt und München so nah beieinander liegen. Wir respektieren Ingolstadt und freuen uns sehr auf das erste Pflichtspiel und natürlich auf das große Stadion."

Die FC Bayern Frauen schließen an diesem Wochenende eine kurze, aber gute Vorbereitung ab. Mit dem Trainingslager in Italien, dem Sieg des AMOS Women's French Cup in Toulouse und zwei Testspielen gegen Brighton & Hove Albion sowie Atlético de Madrid am FC Bayern Campus konnten die Münchnerinnen die gemeinsame Zeit vor dem Saisonstart nutzen. Nun gilt es, die Leistung in den anstehenden Pflichtspielen abzurufen.

„Respektieren jeden Gegner"

Cheftrainer FC Bayern Frauen Alexander Straus
Cheftrainer Alexander Straus vor seinem ersten Pflichtspiel mit den FC Bayern Frauen.

Der FC Ingolstadt konnte sich in der ersten Runde des DFB-Pokals knapp gegen den FFC Wacker München durchsetzen. Das Team von Trainer Miren Catovic gewann nach Elfmeterschießen mit 5:4. In die 2. Frauen-Bundesliga starteten die Schanzerinnen zuhause mit einem 1:1-Unentschieden gegen die TSG Hoffenheim II. Die vergangene Saison schloss der FCI auf dem elften Tabellenplatz ab und konnte damit den Abstieg in die Regionalliga abwenden. Nun geht es im oberbayerischen Duell im Audi Sportpark um das Weiterkommen im Pokal. Alexander Straus zur Partie: „Ich denke, wir haben bei diesem Spiel die Favoritenrolle inne. Nichtsdestotrotz respektieren wir jeden unserer Gegner und wir hoffen, dass es für alle Zuschauer ein unterhaltsames Spiel wird."

FC Bayern Frauen Training
Die FC Bayern Frauen im Training vor dem Saisonauftakt.

Personal und TV

Die Spielerinnen Laura Benkarth (Aufbautraining), Cecilía Rán Rúnarsdóttir (Reha nach Fingerbruch), Karólína Lea Vilhjálmsdóttir (Reha nach muskulärer Verletzung) und Hanna Glas (Knie-OP) werden beim Pokalspiel in Ingolstadt nicht im Kader stehen können. Zurück im Team ist Giulia Gwinn, die zuletzt beim Testspiel gegen Atlético Madrid aufgrund von Kniebeschwerden aussetzen musste und auch nicht zur Nationalmannschaft anreisen konnte.

TV-Tipp: Wer nicht in Ingolstadt vor Ort ist, kann die FC Bayern Frauen vor dem Bildschirm unterstützen: Sky Deutschland zeigt die Partie live.

Cheftrainer Alexander Straus im Interview über die Vorbereitung und den Saisonauftakt:


Weitere news