präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Meilensteine

22 großartige Momente aus 120 Jahren FC Bayern

Increase font size Schriftgröße

120 Jahre FC Bayern – das sind 120 Jahre voller Triumphe, Emotionen und Leidenschaft. Anlässlich des 120. Vereinsjubiläums am 27. Februar hat fcbayern.com 22 grandiose Momente aus der Geschichte des deutschen Rekordmeisters zusammengefasst.

27. Februar 1900 - Gründung

Am 27. Februar 1900 gründen elf junge Männer, angeführt vom späteren ersten FCB-Präsidenten Franz John, im Münchener Café Gisela den FC Bayern und legen damit den Grundstein für die überaus erfolgreiche Vereinsgeschichte des deutschen Rekordmeisters.

1932 - Erstmals Deutscher Meister

Zum ersten Mal wird ein Verein aus München Deutscher Meister. Im Finale bezwingt der FC Bayern Eintracht Frankfurt mit 2:0.

Alle Infos zur ersten Meisterschaft des FC Bayern in unserem Meilenstein-Bericht 👇

1957 - Erster DFB-Pokalsieg

Der FC Bayern gewinnt zum ersten Mal den DFB-Pokal. Im Finale gibt es einen 1:0-Erfolg über Fortuna Düsseldorf (Tor durch Rudi Jobst).

1962 - Erstes internationales Spiel

Im Oktober 1962 hat der FC Bayern seinen ersten Auftritt auf internationaler Bühne. Im Messepokal gewinnt der FCB mit 3:0 gegen Basel.

1965 - Aufstieg in die Bundesliga

Der FC Bayern wird mit überragenden 146:32 Toren Meister der Regionalliga Süd. In der Aufstiegsrunde wird Tennis Borussia Berlin mit 8:0 besiegt und der FC Bayern steigt in die Bundesliga auf.

Alle Infos zum Bundesliga-Aufstieg des FC Bayern in unserem Meilenstein-Bericht 👇

1967 - Europapokal der Pokalsieger

Zwei Jahre nach dem Aufstieg in die Bundesliga holt der FC Bayern den Europapokal der Pokalsieger. Im Finale bezwingen die Münchner Glasgow Rangers mit 1:0 n. V.

Alle Infos zum ersten Europapokal-Sieg des FC Bayern in unserem Meilenstein-Bericht 👇

1971 - Höchster Bundesliga-Sieg

Der FC Bayern feiert am 27. November 1971 mit dem 11:1 über Borussia Dortmund den höchsten Bundesliga-Sieg der Vereinsgeschichte.

1972 - Umzug ins Olympiastadion

Das Olympiastadion ist nach der Einweihung 1972 das erste Stadion mit Rasenheizung und VIP-Logen. Im Juni 1972 gewinnt der FCB dort das erste Spiel mit 5:1 gegen Schalke 04 und sicherte damit die 3. Meisterschaft.

1974 - Europapokalsieger der Landesmeister

Der FC Bayern besteigt Europas Thron und gewinnt als erste deutsche Mannschaft den Landesmeistercup. Im Wiederholungsspiel gegen Atlético Madrid gibt es dank der Doppelpacker Gerd Müller und Uli Hoeneß einen klaren 4:0-Final-Erfolg.

Was für ein Erfolg! Nach dem 1:1 nach Verlängerung im Endspiel um den Landesmeistercup gewinnt der FCB das Wiederholungsspiel gegen Atlético Madrid mit 4:0.

1975 - Titelverteidigung im Landesmeisterpokal

Passend zum 75-jährigen Vereinsjubiläum verteidigt der FC Bayern den Landesmeistercup. Im Finale besiegen die Münchner Leeds United mit 2:0 (Tore durch Roth und Müller).

1976 - Dritter Europapokalsieg in Folge

Aller guten Dinge sind 3: Franz „Bulle“ Roth ist im Finale des Landesmeistercups gegen AS St. Etienne der einzige Torschütze und beschert dem FCB den dritten Henkelpott-Gewinn in Serie. Nur Real Madrid konnte den Titel im höchsten europäischen Wettbewerb häufiger verteidigen (5-mal von 1956 bis 1960).

1976 - Weltpokalsieger

Als erste deutsche Mannschaft gewinnt der FC Bayern den Weltpokal. Im Finale gibt es im Hinspiel in München einen 2:0-Erfolg über Belo Horizonte, dabei erzielen Gerd Müller und Jupp Kapellmann die Treffer für die Bayern. Das Rückspiel in Brasilien endete torlos.

Die Nummer eins! 1976 behält der FC Bayern gegen Belo Horizonte die Oberhand und bejubelt erstmals den Weltpokal-Titel.

1979 - Uli Hoeneß wird Manager

Zum 1. Mai 1979 wechselte Uli Hoeneß ins Management des FC Bayern und wurde im Alter von 27 Jahren zum jüngsten Manager in der Bundesliga-Geschichte. Er formt den deutschen Rekordmeister zur Weltmarke und erringt mit den Münchnern zahlreiche Triumphe.

1983 - Höchster internationaler Sieg

Der FC Bayern feiert beim 10:0 über Anorthosis Famagusta den höchsten Sieg im Europapokal. Auch den zweithöchsten Sieg gab es gegen ein Team aus Zypern (9:0 gegen Nikosia).

1987 - Neuer deutscher Rekordmeister

Mit dem Gewinn der 10. Meisterschaft 1987 löst der FC Bayern den 1. FC Nürnberg als Rekordmeister Deutschlands ab.
Alle Infos zur Rekord-Meisterschaft des FC Bayern in unserem Meilenstein-Bericht 👇

1996 - UEFA-Pokal-Sieg

Der FC Bayern holt im Finale gegen Girondins Bordeaux den UEFA-Cup (2:0 im Heimspiel, 3:1 im Auswärtsspiel) und hat nun alle drei großen europäischen Titel gewonnen – dies gelang zu diesem Zeitpunkt nur vier weiteren Vereinen (Manchester United, Juventus Turin, FC Chelsea und Ajax Amsterdam). Übrigens: alle fünf Vereine feierten auch den Gewinn des UEFA-Supercups.

2001 - Henkelpott zurück in München

Der FC Bayern gewinnt erstmals die Champions League (5:4 im Elfmeterschießen gegen den FC Valencia) und holt nach 25 Jahren den Titel im höchsten europäischen Wettbewerb zurück nach München.

Alle Infos zum Champions-League-Triumph des FC Bayern in unserem Meilenstein-Bericht 👇

2005 - Umzug in die Allianz Arena

Zusammen mit dem TSV 1860 München ziehen die Bayern in die neue Arena in Fröttmaning um. Mittlerweile fasst dieses Stadion 75.000 Zuschauer und ist ausschließlich Heimspiel-Stadion des FC Bayern.

2006 - Double erstmals verteidigt

Der FC Bayern verteidigt als erster deutscher Verein das nationale Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal (unter Trainer Felix Magath).

2013 - Das Triple-Jahr

Größter Erfolg der Vereinsgeschichte. Der FC Bayern gewinnt als erster deutscher und siebter europäischer Verein das große Triple. In der Bundesliga sichert die Mannschaft bereits am 28. Spieltag den Meistertitel und hat am Saisonende mit 91 Punkten einen Vorsprung von 25 Punkten auf Dortmund. Im ersten rein deutschen CL-Finale gibt es einen 2:1-Erfolg über Borussia Dortmund in London. Eine Woche später macht der Rekordmeister im DFB-Pokalfinale gegen Stuttgart das Triple klar (3:2).

Alle Infos zum Triple-Gewinn des FC Bayern in unserem Meilenstein-Bericht 👇

Weitere Inhalte