24_VCFFCB_060422_DON
24_VCFFCB_060422_DON
Mi, 06.04.22, 21:00 Uhr
·
Champions League, Viertelfinale Hinspiel
  1. Tor
    8'Arnaut Danjuma
Villarreal
Villarreal CF
1 : 0
FC Bayern
FC Bayern München
(1:0)
    1. Tor
      8'Arnaut Danjuma
    Mi, 06.04.22, 21:00 Uhr
    ·
    Champions League, Viertelfinale Hinspiel
    1. 74'Pervis Estupiñán
    Villarreal
    Villarreal CF
    1 : 0
    FC Bayern
    FC Bayern München
    (1:0)
      1. 74'Pervis Estupiñán
      Mi, 06.04.22, 21:00 Uhr
      ·
      Champions League, Viertelfinale Hinspiel
      1. Auswechslung
        59'Alfonso Pedraza für Francis Coquelin
      2. Auswechslung
        81'Samuel Chukwueze für Arnaut Danjuma
      3. Auswechslung
        81'Serge Aurier für Juan Foyth
      Villarreal
      Villarreal CF
      1 : 0
      FC Bayern
      FC Bayern München
      (1:0)
      1. Auswechslung
        62'Sané für Serge Gnabry
      2. Auswechslung
        62'Leon Goretzka für Thomas Müller
      3. Auswechslung
        71'Süle für Benjamin Pavard
      4. Auswechslung
        90'+4Roca für Leon Goretzka
      1. Auswechslung
        59'Alfonso Pedraza für Francis Coquelin
      2. Auswechslung
        62'Sané für Serge Gnabry
      3. Auswechslung
        62'Leon Goretzka für Thomas Müller
      4. Auswechslung
        71'Süle für Benjamin Pavard
      5. Auswechslung
        81'Samuel Chukwueze für Arnaut Danjuma
      6. Auswechslung
        81'Serge Aurier für Juan Foyth
      7. Auswechslung
        90'+4Roca für Leon Goretzka
      Mi, 06.04.22, 21:00 Uhr
      ·
      Champions League, Viertelfinale Hinspiel
      Villarreal
      Villarreal CF
      1 : 0
      FC Bayern
      FC Bayern München
      (1:0)
      Stadion/ZuschauerzahlEstadio de la Cerámica, Villarreal21626 Zuschauer
      icon
      03_TagvorVillarreal_050422_DON

      Formstarke Bayern bereit für Villarreal

      Text vorlesen
      icon
      Schrift vergrößern
      icon

      Die Crunchtime in der Königsklasse beginnt! Der FC Bayern gastiert am Mittwoch (ab 21 Uhr im Liveticker und Free-Webradio auf fcbayern.com und in der FC Bayern App ) zum Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League beim FC Villarreal. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann will sich im Estadio de la Cerámica eine gute Ausganslage für das Rückspiel am 12. April in der Allianz Arena verschaffen. Im Vorbericht bekommt Ihr die wichtigsten Infos zur Partie.

      Training, PK, Reise - Der Tag vor dem Viertelfinal-Hinpiel in Bildern:

      Die Ausgangslage des FC Bayern

      Die Bayern sind mit einem starken Auftritt und einem letztlich souveränen 4:1-Auswärtserfolg beim SC Freiburg aus der Länderspielpause in die ganz heiße Phase der Saison gestartet. Zusätzlich für eine breite Brust sorgen dürfte die Statistik: Die Münchner sind seit 25 Spielen auf fremdem Platz in der Champions League ungeschlagen und konnten davon 20 Partien gewinnen. Darüber hinaus entschied der FCB von den letzten sieben Duellen mit spanischen Teams im Europapokal fünf für sich, bei zwei Remis und keiner einzigen Niederlage. „Wir strotzen vor Selbstvertrauen", sagte Verteidiger Lucas Hernández am Dienstag auf der Pressekonferenz.

      Hier gibt es die Zahlen und Fakten zur Partie bei Villarreal:

      Der Gegner FC Villarreal

      Villarreal ist so etwas wie das Überraschungsteam im Viertelfinale. Doch die Mannschaft von Trainer Unai Emery, die sich als amtierender Europa League-Sieger für die Königsklasse qualifiziert hat, ist mit einem echten Ausrufezeichen in die Runde der letzten Acht vorgedrungen. Nach Platz zwei in der Gruppe hinter Manchester United schaltete das Gelbe U-Boot, wie das Team genannt wird, im Achtelfinale Juventus Turin aus (1:1 im Heimspiel & 3:0 im Auswärtsspiel). In der heimischen La Liga gab es zuletzt zwei Niederlagen, so steht Villarreal aktuell mit 45 Punkten aus 30 Spielen auf Rang sieben. „Sie spielen verschiedene Grundordnungen, du musst dich auf unterschiedliche Situationen einstellen. Es ist eine Mannschaft, die mit Risiko eröffnet und die sehr erfahren ist", beschrieb FCB-Trainer Nagelsmann den Gegner. „Sie haben ein gutes Mittelfeld und eine starke Offensive. Wir werden sie nicht unterschätzen, aber wir wollen beide Spiele gewinnen", so Hernández über Villarreal.

      Kader, Generalprobe, Trainer - wir haben den FC VIllarreal unter die Lupe genommen:

      Das Personal für FC Villarreal vs. FC Bayern

      Sehr erfreuliche Neuigkeiten gibt es bei Alphonso Davies: Der 21-jährige Kanadier, der zum CONCACAF Spieler des Jahres ausgezeichnet wurde, kehrt erstmals nach Anzeichen einer Myokarditis zurück in den Kader. „Sein Spiro-Test war positiv. Deshalb können wir ihn wieder mitnehmen und er könnte auch von Beginn an spielen. Ob das der Fall sein wird, werden wir heute und morgen entscheiden", sagte Nagelsmann. Verzichten müssen die Bayern derweil auf Eric Maxim Choupo-Moting (positiver Corona-Test), Corentin Tolisso (Muskelfaserriss) und Bouna Sarr (Patellasehnenprobleme).

      Bei Villarreal fehlt Alberto Moreno mit einem Kreuzbandriss. Der Einsatz von Samuel Chukwueze ist aufgrund von muskulären Problemen noch fraglich.

      Das sagen die Trainer

      220405_NagelsmannZitat

      Julian Nagelsmann: „Sie verteidigen oft sehr tief und versuchen dadurch den Rhythmus des Gegners zu brechen. Es ist kein Problem für uns, der Favorit zu sein. Der Rolle musst du gerecht werden und dafür sind wir gut vorbereitet."

      Unai Emery (Trainer FC Villarreal): „Es geht auch darum, es zu genießen, dass wir dieses Spiel spielen können. Bayern ist ein großes Team, sie sind der Favorit. Wir müssen versuchen, ein perfektes Spiel zu liefern und unsere beste Seite zeigen. Wir wollen Persönlichkeit und Fähigkeit zeigen. Wir werden defensiv viel arbeiten müssen und wollen unser Spiel auf dem Feld behaupten."

      Im Tagesticker findet Ihr unter anderem die wichtigsten Aussagen der Trainer zum Nachlesen:

      Schiedsrichter: Anthony Taylor

      Der Unparteiische am Mittwochabend heißt Anthony Taylor. Drei Partien mit Beteiligung des FC Bayern leitete der 43-jährige Engländer bereits, alle drei konnte der FCB gewinnen: Die beiden CL-Gruppenspiele gegen den FK Rostov 2016/17 (5:0) und beim RSC Anderlecht 2017/18 (2:1) sowie das Spiel um den UEFA Super Cup gegen den FC Sevilla 2020 (2:1 n.V.). Unterstützt wird Taylor von seinen Landsleuten Gary Beswick und Adam Nunn, Tasos Sidiropoulos aus Griechenland ist als Vierter Offizieller eingeteilt. Stuart Attwell und Craig Pawson aus England agieren als Video-Assistenten.

      So seid Ihr auf unseren Kanälen und beim Spiel LIVE dabei:


      Weitere news