FCB-Frauen empfangen Turbine Potsdam zum Saisonfinale

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Spitzenspiel zum Saisonabschluss! Zum Ende der Spielzeit 2021/22 empfangen die FC Bayern Frauen mit dem 1. FFC Turbine Potsdam nochmal ein absolutes Top-Team der Bundesliga am heimischen FC Bayern Campus. Nach den souveränen Auswärtssiegen in Jena (4:0) und Leverkusen (3:0) wollen die Münchnerinnen im Duell gegen die aktuell auf Rang drei positionierten Brandenburgerinnen den elften Heim- und 18. Saisonsieg einfahren. Anstoß zum 22. Spieltag ist am Sonntag, 15. Mai, um 14 Uhr. Alle Informationen im Vorbericht.

220512_Magull_Training
Nochmal alles geben: Kapitänin Lina Magull möchte am Sonntag den elften Heimsieg der Saison einfahren.

Die Ausgangslage vor dem letzten Spieltag

Die FCB-Frauen sind dank des souveränen Auswärtserfolgs am vergangenen Spieltag gegen die Werkself nicht mehr von Tabellenplatz zwei zu verdrängen. Durch den Sieg des Tabellenführers Wolfsburg in Jena stehen die Niedersächsinnen seit dem vergangenenen Wochenende als deutsche Meisterinnen fest.

Deutlich spannender gestaltet sich die Ausgangslage für die Gäste aus Potsdam! Für die Turbinen geht es im Fernduell mit Eintracht Frankfurt (vs. Bremen) und der TSG 1899 Hoffenheim (vs. Sand) noch um Rang drei und die damit einhergehende Qualifikation für die UEFA Women's Champions League. Sowohl die Brandenburgerinnen als auch die Hessinnen liegen mit 43 Punkten gleichauf, gefolgt von der TSG, die vor dem 22. Spieltag 40 Zähler auf dem Punktekonto hat.

„Potsdam muss gewinnen"

220513_Scheuer_Training_FCB
Scheuer erwartet eine hochklassige Partie zum Saisonfinale.

Jens Scheuer und seine Mannschaft gehen hochmotiviert in das letzte Saisonspiel und Scheuers letztes Spiel als FCB-Chefrainer: „Wir möchten uns im letzten Heimspiel noch einmal von der besten Seite zeigen. Unser ganz klares Ziel ist es, drei Punkte zu holen, um eine gute Saison dann mit 55 Punkten beenden zu können", so der Trainer. Scheuer freut sich aufgrund der Ausgangslage zudem auf ein hochklassiges Spiel: „Potsdam ist ein guter, attraktiver Gegner. Es wird mit Sicherheit ein sehr interessantes und sehr spannendes Spiel, weil der Gegner nicht auf Unentschieden spielen kann. Potsdam muss gewinnen. Aber wir wollen nochmal einen Heimsieg einfahren und so einen guten Abschluss der Saison hinlegen."

Duell auf Augenhöhe

Ausgeglichene Bilanz! In der Bundesliga trafen die beiden Teams schon ganze 43 Mal aufeinander. Sowohl die Bayern als auch die Brandenburgerinnen holten je 18 Siege, sieben Mal trennte man sich Remis. So auch im Hinspiel, als die FCB-Frauen beim umkämpften 1:1 einen Punkt aus Potsdam entführten. Nach dem Rückstand durch Potsdams Selina Cerci war es Giulia Gwinn, die mit einem verwandelten Foulelfmeter den Punktgewinn für die Münchnerinnen sicherte.

211212_PDMFCB_06_IMA
Knappe Kiste! Im Hinspiel lieferten sich die FCB-Frauen um Jovana Damnjanović ein enges Duell mit den Turbinen.

Grohs fällt aus

Für Sonntag sind alle Feldspielerinnen im Kader einsatzbereit. Auf der Torhüter-Position ist die Personallage jedoch eng: Maria Luisa Grohs hat sich vergangenen Sonntag im Zweitligaspiel gegen Andernach eine Bänderverletzung zugezogen. Für Grohs ist die Saison mit der ersten und zweiten Mannschaft somit vorzeitig beendet. Nach wie vor fallen ebenfalls die Torhüter-Kolleginnen Laura Benkarth und Cecilía Rán Rúnarsdóttir aus.

Saisonfinale & Verabschiedungen live miterleben

Beim letzten Heimspiel der Saison live mit dabei sein! Sichert euch jetzt noch eure Tickets für das Topspiel gegen Potsdam und unterstüzt die FCB-Frauen am Wochenende vor Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage wurden erneut die Stehränge auf der Südtribüne geöffnet! Vor und nach dem Spiel finden zudem die Verabschiedungen der FCB-Frauen statt. Die Mannschaft hat für die Fans zum Saisonende und als Dank auch das eine oder andere Giveaway parat.

Das Heimspiel gegen Potsdam live verfolgen

Für alle, die nicht die Möglichkeit haben, die FCB-Frauen live am FC Bayern Campus zu unterstützen, bietet sich die Möglichkeit, das Duell live auf FC Bayern.tv live und Magenta Sport mitzuverfolgen. Zudem gibt es alle aktuellen Informationen am Spieltag auf den Social Media-Kanälen der FC Bayern Frauen. Aktuelle Infos für Stadionbesucher und Fans gibt es zudem im Heimspiel-Flyer.