Spielstätte des FC Bayern Campus
Spielstätte des FC Bayern Campus
Bayern
FC Bayern Frauen
Ergebnis
31
Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
(1:0)
Bayern
FC Bayern Frauen
Ergebnis
31
Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
(1:0)
Bayern
FC Bayern Frauen
Ergebnis
31
Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
(1:0)
Bayern
FC Bayern Frauen
Ergebnis
31
Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
(1:0)
Stadion/ZuschauerzahlSpielstätte des FC Bayern Campus
icon

Spitzenspiel! Bayern-Frauen empfangen TSG Hoffenheim

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Bayern gegen Hoffenheim - das Spitzenspiel am 5. Spieltag der Flyeralarm Frauen-Bundesliga! Am Samstagabend (17:55 Uhr, FC Bayern.tv live, Magenta Sport, ARD Sportschau) empfangen die Münchnerinnen als Tabellenführer die TSG, welche aktuell den dritten Tabellenplatz belegt (Tickets). Alle Stimmen und Infos zum Bundesliga-Kracher sowie zu Shuttlebussen an den FC Bayern Campus jetzt im Vorbericht!

Duell mit Brisanz

Am Samstag treffen nicht nur der Tabellenführer und der Tabellendritte aufeinander. Es wird auch das Duell zweier deutscher Champions-League-Vertreter. Während die TSG Hoffenheim ihr Auftaktspiel in der Königsklasse furios mit 5:0 gewonnen hat, mussten sich die deutschen Meisterinnen aus München zum CL-Start mit einem 0:0 bei Benfica Lissabon begnügen. Zusätzliche Brisanz verleihen dem Spiel die vergangenen Begegnungen: Während der FCB im März 2021 das Pokal-Viertelfinale mit 2:1 für sich entschied, fügte Hoffenheim den Bayern im April 2021 die einzige Saisonniederlage 2020/21 zu - und das nach einer 2:0-Führung der Roten. Für reichlich Nebengeräusche vor dem Spitzenspiel ist also bereits gesorgt.

Duell offensiv starker Teams

Für die Bayern ungewohnt wird am Samstag auch sein, dass sich der Gegner nicht größtenteils um den eigenen Sechzehner versammelt, sondern sich offensiv einschalten wird. Cheftrainer Jens Scheuer freut sich bereits auf eine Begegnung zweier offensiv ausgerichteter Mannschaften: „Bayern gegen Hoffenheim wird ein sehr attraktives Spiel. Beide Mannschaften haben in der Vergangenheit bewiesen, dass sie Tore erzielen möchten und sich nicht ausschließlich auf defensive Stabilität konzentrieren. Beide Teams wollen immer viele Torchancen kreieren, was es für die Zuschauer interessant macht", so Scheuer. Die Champions League-Ergebnisse der Mannschaften ordnet der Cheftrainer wie folgt ein: „Wir wissen, dass wir offensiv mehr draufhaben, als wir in Lissabon gezeigt haben. Die TSG hat genau das am Dienstag gezeigt und das spricht für ihre Qualität. Hoffenheim ist ein sehr attraktiver Gegner, den wir zuhause unbedingt schlagen wollen."

Gefährliche Hoffenheimerinnen: Im letzten Bundesliga-Spiel gegen die TSG gab es die einzige Saisonniederlage für die Bayern.

Duell zweier Selbstbewusster

In den Reihen der Bayern-Spielerinnen sind Ehrgeiz und Vorfreude auf das Topspiel groß. Kapitänin Lina Magull: „Mit der TSG Hoffenheim erwartet uns ein Gegner, der sich in den letzten Spielen sicher viel Selbstvertrauen geholt hat. Sie sind das erste Mal in der Champions League dabei und bisher läuft es sehr gut für sie. Das freut mich aus deutscher Sicht natürlich. Am Samstag wird es sehr spannend, denn auch wir können mit viel Selbstvertrauen in die Partie gehen. Wir sind deutscher Meister und haben bisher auch sehr gute Spiele gezeigt. Jetzt hatten wir zwischendurch mal ein Unentschieden, aber das beunruhigt uns nicht. Wir wissen trotzdem, was wir drauf haben."

Personal

Trainer Scheuer muss neben Ivana Rudelić und Klara Bühl wie bereits in Lissabon auf Marina Hegering und Carolin Simon verzichten. Mit Sydney Lohmann, die am Dienstag an der Hüfte operiert wurde, fällt eine weitere Stammspielerin länger aus. Scheuer hat somit den gleichen Kader wie zum CL-Start in Lissabon zur Verfügung.

TV- und Ticket-Infos

Die Bundesliga-Partie wird am Samstagaben live auf FC Bayern.tv live, Magenta Sport sowie im Free-TV in der ARD Sportschau übertragen. Für das Topspiel zählen die Münchnerinnen auf die Unterstützung ihrer Fans - hier gibt es noch Tickets für den FC Bayern Campus! Alle Zuschauer müssen für den Stadion-Zugang die teils neue 3G-Plus-Regelung beachten: alle Infos!

Schuttle-Bus ab Münchner Freiheit

Damit Bayern-Fans bequem an den FC Bayern Campus kommen, gibt es am Spieltag drei Shuttle-Busse aus der Innenstadt. Diese fahren an der Bushaltestation Münchner Freiheit um 15:45, 16:30 und 17:15 Uhr ab.

Mehr Informationen zur Partie im Heimspielflyer.

3G-Plus: Alle Informationen zum Stadionbesuch


Diesen Artikel teilen