220613_PM_FCB
220613_PM_FCB
Sa, 03.09.22, 11:00 Uhr
·
U19 Bundesliga Süd/Südwest, 4. Spieltag
Trier U19
SV Eintracht Trier 05 U19
1 : 4
FCB U19
FC Bayern U19
(0:3)
Sa, 03.09.22, 11:00 Uhr
·
U19 Bundesliga Süd/Südwest, 4. Spieltag
Trier U19
SV Eintracht Trier 05 U19
1 : 4
FCB U19
FC Bayern U19
(0:3)
Sa, 03.09.22, 11:00 Uhr
·
U19 Bundesliga Süd/Südwest, 4. Spieltag
Trier U19
SV Eintracht Trier 05 U19
1 : 4
FCB U19
FC Bayern U19
(0:3)
Sa, 03.09.22, 11:00 Uhr
·
U19 Bundesliga Süd/Südwest, 4. Spieltag
Trier U19
SV Eintracht Trier 05 U19
1 : 4
FCB U19
FC Bayern U19
(0:3)
Stadion/ZuschauerzahlMoselstadion, Trier
icon

U19 feiert souveränen Auswärtssieg

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Deutlicher Auswärtssieg für die U19 des FC Bayern! Mit 4:1 (3:0) hat die Mannschaft von Trainer Danny Galm am Samstagmittag in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest beim SV Eintracht Trier gewonnen. Emirhan Demircan (14. Minute), Max Scholze (26.) und Paul Wanner (31.) brachten die Münchner bereits im ersten Durchgang auf die Siegerstraße. Nach dem Seitenwechsel traf zunächst Debütant Noel Aseko Nkili (77.) ehe Triers Maxim Burghardt (85.) kurz vor Schluss für den Endstand sorgte. Nach vier Spielen stehen für den Bayern-Nachwuchs somit sieben Punkte zu Buche.

Galm: „Ein verdienter Sieg"

„Insgesamt war es ein verdienter Sieg. Besonders in der ersten Halbzeit haben wir das sowohl mit als auch gegen den Ball gut gemacht", so Galm nach der Partie. „Da hatten wir eine sehr starke Phase und hätten eigentlich noch das vierte und fünfte Tor nachlegen müssen, die Chancen dazu waren da. Im zweiten Durchgang war mir das dann jedoch zu wenig, besonders das Gegentor ärgert mich. Das war unnötig. Wir müssen es verinnerlichen das wir einen intensiven Fußball bis zum Ende spielen. Diese Gier hat mir in der 2. Halbzeit gefehlt."

FC Bayern U19, Arijon Ibrahimović
Arijon Ibrahimović bereitete den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 mustergültig vor.

Vier Wechsel in der Startelf

Im Vergleich zum 3:3-Unentschieden gegen den Nachwuchs des Karlsruher SC am vergangenen Wochenende nahm Galm insgesamt vier Veränderungen in der Anfangsformation vor. Benjamin Ballis stand anstelle von Ritzy Hülsmann im Tor. In der Defensive begann Tarek Buchmann für Kaan Bengi und im Mittelfeld startete Scholze für Lennard Becker. Außerdem fand sich Demircan offensiv statt David Jonathans in der Startelf wieder. Erstmals im Kader der U19 stand auch Sommer-Neuzugang Aseko Nkili.

Starke erste Halbzeit

Die Gäste waren von Beginn an das spielbestimmende Team und gingen dank eines Treffer von Demircan früh in Führung. Vincent Manuba brachte den Ball vom rechten Flügel scharf vor das Trierer Tor von Moritz Berhard, wo Scholze verlängerte und Demircan am zweiten Pfosten zum 1:0 über die Linie drückte. Auch in der Folge ließen die Münchner Ball und Gegner gut laufen und erhöhten in Minute 26 folgerichtig. Nach einer starken Kombination über Wanner und Arijon Ibrahimović schloss Scholze eiskalt ins linke untere Eck zum 2:0 ab. Nur fünf Minuten später sorgte Wanner nach Vorarbeit von Luca Klanac für den auch in der Höhe verdienten 3:0-Halbzeitstand.

Souveräner zweiter Durchgang

Auch im zweiten Durchgang dominierte der FCB-Nachwuchs trotz einiger Wechsel das Spielgeschehen über weite Strecken. Aber die Gäste verpassten es zunächst, trotz zahlreicher Chancen, das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben. In der 70. Spielminute kam Aseko Nkili für Wanner aufs Feld und feierte sein Debüt für die Münchner. Nur sieben Minuten später trug er sich zum ersten Mal für den FC Bayern in die Torschützenliste ein. Sehenswert per Distanzschuss überwand der 16-Jährige den Trier-Keeper zum 4:0. Kurz vor Schluss gelang der Heimelf durch Burghardt (85.) noch der Ehrentreffer zum 4:1-Endstand.

Aufstellung FCB-U19: Ballis - Perez Vinlöf, Buchmann (46. Bengi), Dettoni, Manuba (60. Jonathans) - Pavlovic (46. Becker), Scholze - Wanner (70. Aseko Nkili), Ibrahimović (70. Qashi), Demircan - Klanac

Tore: 0:1 Demircan (14.), 0:2 Scholze (26.), 0:3 Wanner (31.), 0:4 Aseko Nkili (77.), 1:4 Burghardt (85.)

Jetzt FC Bayern Campus Stories kostenlos anschauen:


Weitere news