präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Angeberwissen

Die 20 besten Fakten aus 120 Jahren FC Bayern

Increase font size Schriftgröße

120 Jahre FC Bayern – das sind 120 Jahre voller Triumphe, Emotionen und Leidenschaft. Anlässlich des 120. Vereinsjubiläums am 27. Februar 2020 hat fcbayern.com die besten Fakten aus der Geschichte des deutschen Rekordmeisters zusammengefasst.

1. Rekordmeister, Rekord-Pokalsieger, Rekord-Doublegewinner

Mit 29 deutschen Meisterschaften ist der FC Bayern Rekordmeister. Die Münchner holten seit Bundesliga-Gründung 1963/64 exakt die Hälfte (28) der 56 deutschen Meisterschaften. Den ersten Titel feierte der FCB im Jahr 1932. 19 Mal gewannen die Bayern den DFB-Pokal und sind mit großem Abstand Rekord-Pokalsieger (auf Platz zwei folgt Werder Bremen mit sechs Pokalsiegen). 2019 feierte der FCB zum zwölften Mal den Gewinn des Doubles (Meisterschaft & DFB-Pokal) - kein anderes deutsches Team schaffte das öfter als einmal (1937 FC Schalke 04, 1978 1. FC Köln, 2004 Werder Bremen, 2012 Borussia Dortmund).

2. Die beste Saison

2013 holten die Bayern die meisten Punkte in einer Bundesliga-Spielzeit (91 Zähler unter Jupp Heynckes). In jener Saison feierte der FC Bayern als einzige deutsche Mannschaft in der Geschichte den Gewinn des Triples aus Meisterschaft, Pokal und Champions League.

Hier erfahrt ihr alles zum fabelhaften Jahr 2013:

3. Die wenigsten Gegentore 

Der FC Bayern kassierte in der Saison 2015/16 lediglich 17 Gegentore in 34 Spielen – ebenfalls ein Bundesliga-Rekord.

4. Die meisten Tore

Was für eine Marke! In der Saison 1971/72 gelangen dem FC Bayern 101 Tore, die meisten in der Bundesliga-Geschichte.

5. Titelsammler Ribéry und Schweinsteiger

Franck Ribéry stellte zum Abschied in der Saison 2018/19 einen neuen Rekord auf. Kein anderer Spieler holte in der Bundesliga neun Mal die Schale. Bastian Schweinsteiger ist mit sieben Pokaltiteln der Rekordsieger in diesem Wettbewerb.

6. Der beste Torjäger aller Zeiten

40 Tore in einer Saison! FCB-Legende Gerd Müller hält den Rekord für die meisten Treffer in einer Bundesliga-Spielzeit. Mit sagenhaften 365 Toren in 427 Bundesliga-Partien ist der Bomber der Nation darüber hinaus der mit Abstand beste Torjäger der Bundesliga-Geschichte. Der zweitplatzierte Klaus Fischer hat fast 100 Treffer weniger (268 in 535 Spielen).

Mit diesen Leistungen ist gerd Müller ein Platz in der Hall of Fame des FC Bayern natürlich sicher.

7. Kanonen-Sammler

Den Rekord für die meisten Torjägerkanonen in der Bundelsliga hält ebenfalls Gerd Müller. Sieben Mal wurde er Torschützenkönig. Auf Platz zwei folgt Robert Lewandowski mit vier Kanonen. Insgesamt 18 Mal stellte der FCB am Ende einer Saison den Torschützenkönig, dahinter folgen Dortmund und Köln mit jeweils fünf.

8. Die meisten weißen Westen

In der Saison 2014/15 stellte der FC Bayern mit 22 Zu-Null-Spielen den BL-Rekord in einer Saison auf. Manuel Neuer stand in 32 Partien dieser Spielzeit im Tor. In den übrigen beiden Spielen hütete Pepe Reina den Kasten der Münchner - und blieb zwei Mal ohne Gegentor.

9. Der häufigste BL-Gegner

Die meisten Spiele in der Bundesliga absolvierte der FC Bayern gegen Werder Bremen (107).

10. Die meisten BL-Siege

Die meisten Siege in der Bundesliga feierte der FCB gegen den Hamburger SV (65).

11. Die meisten BL-Niederlagen

Die meisten Bundesliga-Niederlagen gab es gegen Werder Bremen (26).

12. Die meisten BL-Tore

Im Duell mit dem Hamburger SV schoss der FC Bayern die meisten Tore in der Bundesliga (247).

Mit insgesamt 31 Treffern ist Gerd Müller natürlich auch Rekord-Torjäger im Duell FCB gegen den HSV.

13. Die meisten BL-Gegentore

Die meisten Gegentore in der Bundesliga kassierten die Münchner gegen Gladbach (130).

14. Schallmauer 1000

Den historischen 1.000. Sieg in der Bundesliga bejubelte der FC Bayern im Oktober 2015 beim 4:0 gegen den 1. FC Köln.

15. Die meisten Bundesliga-Spiele

FCB-Torwartlegende Sepp Maier bestritt die meisten Bundesliga-Spiele beim FC Bayern (473), davon waren 442 am Stück!

Sepp Maier stand für den FCB unglaubliche 442 Spiele ohne Unterbrechung im Tor. Deutschlands Torhüter des Jahrhunderts ist einer von zwei Schlussmännern in der Hall of Fame des FC Bayern - Oliver Kahn ist der Andere.

16. Die meisten Siege in der Bundesliga

Oliver Kahn durfte die meisten Siege in der Bundesliga beim FC Bayern feiern (260).

17. Mia san international

43 Nationen - Seit dem Bundesliga-Aufstieg 1965 kamen Profis aus 43 verschiedenen Nationen für den Rekordmeister zum Einsatz.

18. Rekord-Ribéry

Franck Ribéry ist der Spieler mit den meisten Einsätzen für den FC Bayern, der nicht aus Deutschland stammt. Der Franzose absolvierte 425 Pflichtspiele für den FCB (124 Tore).

19. Die Trainer des FC Bayern

Seit der Bundesliga-Gründung gab es 31 Trainer beim FC Bayern (inkl. Interimstrainer), davon 24 unterschiedliche Übungsleiter. Triple-Trainer Jupp Heynckes hatte die meisten Amtszeiten (4). Die meisten Pflichtspiele hatte Ottmar Hitzfeld (444 Partien), gefolgt von Udo Lattek mit 414 Spielen. Hitzfeld feierte auch die meisten Pflichtspielsiege auf der Bayern-Bank (268). Heynckes (256) und Lattek (255) folgen dahinter. Mit sechs Meistertiteln ist Udo Lattek Rekord-Meistertrainer des FC Bayern.

Von Richard Dombi bis Niko Kovač, hier stellen wir euch alle Meistertrainer des FC Bayern vor:

20. Mitgliederstärkster Sportverein der Welt

Mit über 290.000 Mitgliedern ist der FC Bayern der größte Sport-Verein der Welt.

Zum 120-jährigen Jubiläum präsentieren wir 22 großartige Momente aus der Geschichte des deutschen Rekordmeisters 👇

Weitere Inhalte