FC Bayern Podcast-Folge 18: Das Special zum Legenden-Abschied

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Mit Abschluss der Bundesliga-Saison 2020/21 endete eine Ära beim FC Bayern. Ein letztes Mal streiften sich David Alaba, Jérôme Boateng und Javi Martínez am vergangenen Samstag beim Saisonfinale gegen Augsburg das Trikot des deutschen Rekordmeisters über, jenseits der Seitenlinie nahm Hansi Flick letztmals auf der Trainerbank Platz. Zum Abschied lässt Moderatorin Jacqueline Belle die vier Legenden in einem Podcast-Special noch einmal zu Wort kommen und blickt auf vier außerordentliche Bayern-Karrieren zurück.

Hier geht's zum Legenden-Special und zu weiteren spannenden Folgen 👇

Das längste Kapitel beim FCB schrieb Alaba. Dem Österreicher gelang Anfang 2010 der Sprung aus der Bayern-Jugend zu den Profis. „Dieser ganze Weg, den ich hier 13 Jahre in München gehen durfte, das ist schon etwas Besonderes," staunt der heute 28-Jährige. Gemeinsam mit Boateng (ab 2011) und Martínez (2012) führte dieser Weg zu zahlreichen Titeln -- gekrönt von dem Triplesieg 2013 und dem historischen *Sixpack*2020 unter Hansi Flick. „Ich bin unglaublich stolz, dass ich hier Teil der Geschichte geworden bin", sagt Boateng.

Grußworte von Familie, Freunden und Wegbegleitern

Auch Familienangehörige sowie Freunde und Förderer wie Jupp Heynckes, Joshua Kimmich oder Bastian Schweinsteiger äußern sich in der halbstündigen Episode zum Abschied der vier Legenden, zollen ihnen Respekt und drücken ihren Dank für das Geleistete aus. Neben all den Erfolgen werden aber auch Rückschläge thematisiert, die die vier auch in ihrer persönlichen Entwicklung geformt haben.

Für immer Legenden: Martínez spielte neun, Boateng zehn und Alaba sogar 13 Jahre lang im Trikot des FC Bayern.

„Ich muss die guten Momente genießen und von den schlechten lernen", sagt beispielweise Mr. Super Cup, Javi Martínez, der in seiner Münchner Laufbahn immer wieder Verletzungen erleiden musste. Denn dank des richtigen Umfelds beim FC Bayern gelang immer wieder der Sprung zurück an die Spitze. „Erfolg hat man nie allein. An dem Tag, an dem man das denkt, hat man begonnen zu verlieren", beschreibt es Sieben-Titel-Trainer Flick.

Unbedingt reinhören!

Welche Momente für das Quartett unvergessen bleiben werden und was sie nach ihrem Abschied vermissen werden, erfahrt ihr in dem Podcast-Special -- reinhören lohnt sich.

Spotify Apple Podcast Google Podcast Deezer SoundCloud

In Folge 17 des FC Bayern Podcast sprach Amateure-Spieler Maxi Welzmüller: